Wenn der Fahrer zum Passagier wird

auto

Man steigt ins Auto, meldet dem Bordcomputer sein Ziel, macht es sich im Sitz gemütlich und geniesst die Fahrt, ohne ein Pedal zu betätigen oder ein Lenkrad zu drehen. In einigen Filmen ist dies die Realität, beispielsweise in I Robot mit Will Smith. In diesem Film kurvt er im eigens für den Hollywoodstreifen entwickelten Audi RSQ durch die Gegend. Übrigens, der Audi RSQ ist der Grundstein für den heutigen Audi R8. Dies einfach als Randbemerkung. So stellt sich also Audi das Autofahren im Jahr 2035 vor. Wird das eines Tages tatsächlich so weit kommen, dass Autofahren nicht viel mehr als Bahnfahren auf Strassen ist?

Read moreWenn der Fahrer zum Passagier wird

Autosalon Genf 2012: Trends und Impressionen

Für mich ist der alljährliche Autosalon in Genf ein absoluter Pflichtbesuch. Auch dieses Jahr fanden sich viele Europa- und Weltpremieren. Der Autosalon ist eine Art Wegweiser, in welche Richtung sich das Auto entwickelt und zu welchen Mitteln die Hersteller greifen. Auffallend war, dass die Hersteller im Jahr 2012 offenbar lieber auf dem Boden der Tatsachen blieben. Selbstverständlich gab es ein paar ausgefallene Studien zu sehen, doch die meisten Ausstellungsstücke waren entweder fertige Serienautos oder seriennahe Konzepte.

Read moreAutosalon Genf 2012: Trends und Impressionen

Der mit dem Hengst tanzt

ferrari

Es ist ein Auto, welches – rational betrachtet – überflüssiger ist als man es sich überhaupt vorstellen kann. Ein etwa 15 mal günstigerer Smart bietet mehr Nutzen. Dennoch ist es eine Erscheinung, die Ehrfurcht verlangt, so als ob sich alle Passanten vor diesem Gefährt verneigen sollten, um ihm den nötigen Respekt zu zollen. Die Rede ist vom neuen Flaggschiff der Scuderia Ferrari, welches auf den Namen F12 Berlinetta hört. Ein anmutender Name, passend zur graziösen Erscheinung dieses Meisterwerks auf Rädern. Doch die Schönheit dieses Biests täuscht, denn es gibt kaum ein Auto, welches die rote Rakete nicht in Grund und Boden fahren würde.

Read moreDer mit dem Hengst tanzt

Über Staus, Engpässe und stockenden Verkehr

stau

Jeder kennt sie, jeder hasst sie und jeder gibt Anderen dafür die Schuld. Die Rede ist von der Blechlawine. Am liebsten würde man sie für immer verbannen, doch dafür fehlen die finanziellen Mittel. Eine zweite Gotthardröhre oder ein vierspuriger Seedamm zwischen Rapperswil und Pfäffikon SZ wären halt schon eine tolle Sache. Doch wahrscheinlich werden wir erst in den Genuss einer solchen Verkehrsinfrastruktur kommen, wenn sich die Strassenauslastung verdoppelt hat, und dann stehen wir wieder vor demselben Problem.

Read moreÜber Staus, Engpässe und stockenden Verkehr