Lexus IS 300h: Stille Wasser sind tief

Lexus IS 300h

Wäre das Design des Lexus IS 300h auch akustisch wahrnehmbar, er würde schreien. Seht mich an, hier stehe ich! Auch ohne das brachiale F-Sport Bodykit ist der Lexus scharf und knackig gezeichnet. Sein Antrieb hingegen ist leise und sauber, da ein Hybrid Doppelherz in ihm steckt. Klingt nach Öko-Limo für den Grossvater, aber das Fahrwerk und die Lenkung sind voll auf Fahrdynamik getrimmt, der Heckantrieb bildet noch das Tüpfchen auf dem i. Scheint da der Hybridantrieb nicht ein Widerspruch zu sein?

Read moreLexus IS 300h: Stille Wasser sind tief

Ford Ranger: Ein rustikaler Zeitgenosse

Ford Ranger

In den USA sind Pick-Ups Ausdruck eines Lifestyles, sie sind allgegenwärtig. Bei uns verkehren jedoch hauptsächlich Lieferwagen mit Ladefläche. Pick-Ups, die auch in der Freizeit gefahren werden, sind ziemlich selten. Wenn ein Dodge RAM, ein V8 Ungetüm im Format Türsteher bei uns vorbeidonnert, sind die Leute ziemlich verdutzt. Der Ford Ranger ist mit geringeren Abmessungen und Dieselmotor diesbezüglich sozialverträglicher. Dennoch werden die Absatzzahlen in der Schweiz wohl eher gering bleiben.

Read moreFord Ranger: Ein rustikaler Zeitgenosse

Special: Citroën an der Auto Züri 2013

Citroën Cactus

Eine ganze Einheit reizender Polizistinnen erregte fast mehr Aufmerksamkeit als die ausgestellten Citroën Modelle. Aber wirklich nur fast…
Im automobilen Zentrum standen die beiden Picassos, also C4 und Grand C4, sowie das Concept Car Cactus, welches einen Ausblick auf das Design kommender Modelle der C-Familie gibt. Besonders auffällig am Cactus sind die sogenannten Airbumps, welche die Karosserie vor unschönen Kratzern und Beulen schützen soll und gleichzeitig als Designelement inszeniert werden, ähnlich wie die Hülle vom Smartphone, die ja ebenfalls Optik und Funktion vereint. Innen bietet der Cactus eine wohnliche Atmosphäre mit schwebendem Armaturenbrett und Sitzen, die einem Sofa nachempfunden sind. Das Cockpit wirkt reduziert, alles, was nicht nötig ist, scheint verschwunden, damit nichts den Fahrer von seiner eigentlichen Arbeit ablenkt. Leider wurde an der Pressekonferenz kein Wort über den interessanten Hybrid Air Antrieb verloren, der hoffentlich bald in der Serie gebaut wird.

Read moreSpecial: Citroën an der Auto Züri 2013

Ford Fiesta ST: Ist er zu hart, bist du zu weich

Ford Fiesta ST

Was hast du denn als nächstes zum Testen, wollte ein Kollege wissen. Ford Fiesta war meine Antwort. Oh, ok. Themenwechsel.
Ford Fiesta. Klingt nach kleinem, günstigem und grünem Stadtauto, vielleicht noch mit einem kleinen, weiblichen Touch versehen. Solide, aber langweilig. *Gähn*…, mir schlafen gleich die Finger beim Schreiben ein… Glücklicherweise trägt mein leuchtend roter Testwagen diese beiden Buchstaben mit sich: ST. Dies ist dann wie ein Fiesta mit -1 multipliziert – das pure Gegenteil. Mein Kollege wird noch gewaltig auf die Welt kommen…

Read moreFord Fiesta ST: Ist er zu hart, bist du zu weich

Highlights: Auto Züri 2013

Tanja La Croix und CLS 63 AMG

Für die Deutschschweiz ist die Auto Züri Car Show die bedeutendste Messe und nach dem Genfer Salon auch die Grösste. Die Importeure nutzen diese Messe hauptsächlich, um Schweizer Premieren zu enthüllen, Concept Cars sind rar.
Ebenfalls im Fokus standen die Autos mit Erdgasantrieb, welche in der Green Car Lounge zu besichtigen waren. Nachfolgend die wichtigsten Highlights, der an der Messe vertretenen Hersteller:

Read moreHighlights: Auto Züri 2013