Mustang Meeting: Fotografische Impressionen

Mustang Meeting

Zum 50. Geburtstag des legendären Ford Mustangs fand am 30. August 2014 auf dem Flugplatz Birrfeld das 5. Mustang & Shelby Meeting statt. Neben Exponaten verschiedenster Baujahre war auch das 2015er Modell, allerdings ein Vorserienmodell, präsent. Normalerweise neige ich dazu, viele Worte über Autos zu verlieren, doch dieses Mal lasse ich lieber die Bilder für sich sprechen. Viel Spass!

Read moreMustang Meeting: Fotografische Impressionen

Hypermiling mit Felix Egolf

Hypermiling mit Felix Egolf

Hypermiling ist eine extreme Form des wirtschaftlichen Fahrens, die allerdings für den Normalfahrer nicht so praktisch ist, da der Aufwand, um enorm wenig Treibstoff zu verbrauchen, sehr hoch ist. Trotzdem ist es beeindruckend, zu sehen, mit welchen Tricks Hypermiler Felix Egolf jeweils die NEFZ-Verbrauchswerte um 20-30 % unterbieten kann. Ich und Felix sind je eine 155 km lange Route gefahren, wobei ich mich am Eco-Driving und Felix sich am Hypermiling orientiert hat. Was dabei herausgekommen ist, erstaunt durchaus. Testauto: Das Citroën DS3 Racing Cabrio, ein Auto, das eigentlich überhaupt nicht dazu animiert, sparsam zu fahren. Normverbrauch: 6,4 l/100 km.
Hinweis: Alle ermittelten Werte basieren auf den Angaben des Bordcomputers.

Read moreHypermiling mit Felix Egolf

Eitelkeit und Geschwindigkeit: Citroën DS3 Racing Cabrio

Citroën DS3 Racing Cabrio

Citroën DS3, mit der hübschen Göttin hatte ich schon einmal das Vergnügen. Mit einer Prise Eitelkeit gesegnet – zu den optischen Details später mehr – versprüht das DS3 Cabrio pure Heiterkeit und mit 115 kW Leistung ist bereits die brave DS3 überhaupt kein Kind von Traurigkeit. Ich würde sie keck als “the girl next door” bezeichnen.
Das würde ich von meiner jetzigen Begleitung nicht mehr behaupten. In Moondark Mattgrau steht die DS3 Racing vor mir, ebenfalls als Cabrio, und sie wirkt eher wie eine Domina, die gerne ein paar wilde Spielchen treiben möchte, ohne dass die strengen Ordnungshüter etwas davon mitbekommen. Noch verfüge ich nicht über den Schlüssel, meine Hände sind quasi gefesselt, weshalb ich gezwungen bin, erst einmal ihre optischen Reize auf mich wirken zu lassen…

Read moreEitelkeit und Geschwindigkeit: Citroën DS3 Racing Cabrio

Volvo V70: Pragmatisch auf Schwedisch

Volvo V70

Unter all den Möchtegern-Coupés und Lifestyle-Kombis mit coupéartiger Dach- und Fensterlinie ist der Volvo V70 mit seiner äusserst eleganten und pragmatischen Erscheinung eine willkommene Abwechslung. Endlich mal einer, der nicht etwas Anderes vorgaukelt, sondern dazu steht, was er wirklich ist. Die Lifestyle-Sparte bedient Volvo mit dem V60, der V70 gehört wohl zu den kantigsten Kombis der Neuzeit. Der Schwede bietet nicht nur einen geräumigen Innenraum, sondern auch eine gehobene Ausstattung mit typisch schwedischem Ambiente. Unter der Haube arbeitet ein nagelneuer Turbodiesel, der in Kombination mit der 8-Gang-Automatik hervorragende Verbrauchswerte erzielen soll.

Read moreVolvo V70: Pragmatisch auf Schwedisch

Wie man bei Autoersatzteilen sparen kann

autoersatzteile

Während die Anschaffungskosten für einen Neuwagen in der Schweiz spürbar gesunken sind, steigen die Kosten für Reparaturen und Ersatzteile kontinuierlich an, um auf diese Weise mehr Gewinne einstreichen zu können. Die Gründe dafür sind schwer nachzuvollziehen. Doch man muss sich damit nicht abfinden. Für echte Sparfüchse gibt es eine Lösung.

Read moreWie man bei Autoersatzteilen sparen kann

Alfa Romeo Mito: Den Zenit überschritten

Alfa Romeo Mito

Gemeinsam mit der Giulietta muss der Mito (ital. Mythos) das Interesse an der Marke Alfa Romeo hochhalten. Der faszinierende Sportler 4C ist aufgrund mickriger Stückzahlen nicht dazu geeignet, die Verkaufszahlen von Alfa Romeo anzukurbeln. Doch langsam wird es eng für Alfa, da Giulietta und Mito nicht mehr jünger werden. Auf dem Papier macht der Mito eine recht gute Figur – sofern man den Preis nicht beachtet. Aber in der Praxis gesellen sich leider ein paar schlechte Eindrücke dazu. Dass der Mito im letzten Jahr ein Facelift erhalten hat, sieht man ihm kaum an. Dabei hätte er eine intensivere Überarbeitung nötig.

Read moreAlfa Romeo Mito: Den Zenit überschritten

Infiniti Q50S Hybrid: It’s magic

Infiniti Q50S Hybrid AWD

Ausnahmsweise muss in diesem Fahrbericht etwas weiter ausgeholt werden, um den Testkandidaten vorzustellen. Es entspricht nämlich der traurigen Tatsache, dass die Automarke Infiniti manchen Leuten kein Begriff ist. Also: Infiniti wurde 1989 als Nissans Luxusmarke gegründet und ist ähnlich positioniert wie Toyotas Edelmarke Lexus. Seit 2008 ist Infiniti auch in Europa präsent, wobei 2013 die Netzwerkstrategie (dazu am Schluss mehr) geändert und gerade mal 83 Neufahrzeuge zugelassen wurden. Zum Vergleich: Immerhin 190 Maseratis fanden im letzten Jahr den Weg auf unsere Strassen. Der Q50S Hybrid zeigt aber, welches gewaltige Know-how in der Marke steckt. Ein gleichermassen faszinierendes wie charakterstarkes Auto, das mit dem Antrieb, der rein elektronischen Steer-by-Wire Lenkung und den Assistenzsystemen nicht nur überzeugt, sondern übertrumpft.

Read moreInfiniti Q50S Hybrid: It’s magic