IAA 2013: Peugeot 308 feiert Weltpremiere

Peugeot 308

Der folgende Artikel ist ein Gastbeitrag.

Es wird Herbst und nicht nur die Blätter fallen, sondern auch der Vorhang des neuen Peugeot 308. Im September wird er der Öffentlichkeit auf der IAA präsentiert und steht schon kurz darauf beim Händler zur Abholung bereit. Die Preise beginnen beim Benziner ab 16.450 Euro und der Basis-Diesel steht mit 19.550 Euro in der Preisliste. Was die zweite Generation des 308 besser kann und welche Kosmetik die Franzosen dem Golf VII-Jäger verabreicht haben, erfahren Sie hier.

Read moreIAA 2013: Peugeot 308 feiert Weltpremiere

Happy 60th birthday, Corvette Stingray!

chevrolet corvette

Wenn SRT mit der neuen Viper prahlt, kann Chevrolet nicht einfach zusehen und Däumchen drehen. An der North American International Auto Show (NAIAS) präsentiert Chevrolet daher voller Stolz die siebte Generation C7 der Corvette, welche ihren 60. Geburtstag feiert. Mehr als 1.5 Millionen Autos wurden in diesen 60 Jahren verkauft, damit ist die Corvette mit Abstand der erfolgreichste Sportwagen aus den USA. Ausserdem wurde der legendäre Namenszusatz Stingray (Stachelrochen) wiederbelebt – ihn gab es schon bei der Corvette C2 – und es will schon etwas heissen, wenn Chevrolet diesen Namen wieder hervorkramt. Aber die neue Corvette soll nicht nur auf dem Heimmarkt die Nummer 1 unter den Sportwagen bleiben, sondern auch den deutschen Sportwagen in Europa Marktanteile abluchsen.

Read moreHappy 60th birthday, Corvette Stingray!

Der Alfa Romeo 4C kommt auf die Strasse

alfa romeo 4c

Concept Cars: Alles nur Show and Shine? Manchmal ja, nicht aber im Falle des Alfa Romeo 4C Concept! Im Jahr 2011 präsentierte Alfa Romeo eine sehr emotionale wie hinreissende Sportwagenstudie namens 4C (ital. quattro tschii), die das Erbe des legendären Alfa Romeo 8C Competizione antreten soll – aber zu einem bezahlbaren Preis. Schliesslich ist genau dieser Typ Auto das, was Alfa Romeo derzeit fehlt, etwas, dass das sportliche Image der Marke wieder aufleben lässt. Im Netz kursieren Bilder eines Erlkönigs mit fast identischer Silhouette, was die Hoffnung auf eine Serienproduktion weiter schürt.

Read moreDer Alfa Romeo 4C kommt auf die Strasse

SLS AMG Electric Drive: Half Million Dollar Baby

sls amg electric drive

Es wird der teuerste und umweltfreundlichste Mercedes in der Modellpalette: Der SLS AMG Electric Drive, schnellstes Serien-Elektroauto. Wobei umweltfreundlich mit Vorsicht zu geniessen ist, denn die paar Einheiten, welche in Verkehr gesetzt werden, verbessern unser Weltklima nicht. Der Preis von ungefähr einer halben Million Franken (genau: 416.500 €) sorgt schon dafür, dass nicht allzu viele von diesem lautlosen Flitzer in Verkehr gesetzt werden. Aber der Wagen zeigt, was technisch machbar ist. Und er ist die Antwort auf Audis R8 e-tron, dass es noch brachialer geht.

Read moreSLS AMG Electric Drive: Half Million Dollar Baby

Der VW Golf VII ist da

vw golf vii

1974 nahm eine Erfolgsgeschichte ihren Lauf, als der erste VW Golf, dessen Name sich übrigens vom Golfstrom im Altantik ableitet, das Licht der Welt erblickte. Heute, nach weltweit über 28 Millionen verkauften Fahrzeugen, steht der siebte Golf in den Startlöchern. Seine bescheidene Bestimmung: In die Fussstapfen seiner Vorgänger zu treten und weiterhin die Zulassungsstatistiken anführen. Auf den ersten Blick sieht der neue Golf aus wie ein Golf VI mit Facelifting. Aber es steckt weit mehr im jüngsten Modell.

Read moreDer VW Golf VII ist da

Bugatti Veyron 16.4 Vitesse: Synonym für Wahnsinn

bugatti veyron vitesse

Der Begriff “übermotorisiert” bekommt angesichts des Bugatti Veyrons 16.4 Vitesse eine völlig neue Bedeutung. Denn das Zahlenkürzel 16.4 in der Modellbezeichnung steht für nichts geringeres als 16 Zylinder und vier Turbolader. Ein Monstrum von einem Motor sitzt im Heck des Veyrons: Acht Liter Hubraum, 1500 Nm Drehmoment, 1200 PS Leistung und 490 Kilo schwer, das sind die Eckdaten. Aber Moment, mit diesen Zahlen spielt auch der bekannte Bugatti Veyron 16.4 Super Sport. Was macht den Bugatti Veyron 16.4 Vitesse also noch extremer als den Super Sport mit identischem Motor? Ganz einfach: Das Dach fehlt.

Read moreBugatti Veyron 16.4 Vitesse: Synonym für Wahnsinn

Chevrolet Volt: Stromer für alle Fälle

chevrolet volt

Der Chevrolet Volt und das Zwillingsmodell Opel Ampera vereinen die Elektromobilität und eine hohe Reichweite in einem. Man nennt ihre Technik Range Extender, auf Deutsch Reichweitenverlängerer. Kurze Strecken sollen so rein elektrisch bewältigt werden und für längere Strecken steht ein Benzinmotor zur Verfügung. Diese Kombination soll den Einstieg zur Elektromobilität erleichtern, denn sie nimmt den Leuten die Angst, stromlos stehen zu bleiben. Für diesen technologischen Meilenstein wurden beide Autos als “Car Of The Year 2012” gekürt.

Read moreChevrolet Volt: Stromer für alle Fälle

Audi A3: Erstes Auto aus dem MQB

audi a3 2012

Die dritte Generation des Audi A3 steht nunmehr auf der Strasse. Einem Laien würde das wahrscheinlich gar nicht auffallen, denn die optischen Änderungen sind mehr ein Facelifting als eine neue Generation. Doch die grösste Änderung – was man eigentlich eine Weltpremiere nennen kann – ist, dass der Audi A3 das erste Auto ist, welches aus dem neuen modularen Querbaukasten (MQB) vom Volkswagen Konzern (zu dem auch Audi gehört) stammt. Der MQB soll für Volkswagen nichts weniger als die Autoproduktion revolutionieren.

Read moreAudi A3: Erstes Auto aus dem MQB

SRT Viper: Bissiger denn je

SRT Viper

Es gibt Autos, welche sich in den Köpfen der Menschen verewigen. 1992 (im Übrigen auch mein Jahrgang ;-)) erblickt eine Schlange namens Dodge Viper das Licht der Welt. Wer erinnert sich nicht an die Viper, welche mit ihren Trinkmanieren wohl jeden Alkoholiker in den Schatten stellte und mit ihrer ungeheuren Kraft viele andere Sportwagen mit ihren Abgasen einnebelte. Obszöne 8.4 Liter Hubraum besass der V10 Motor der Viper, dessen Ventile wohl eher Schleusen waren. Sie war der amerikanische Supersportwagen schlechthin. Doch vor zwei Jahren (nach der Finanzkrise, welche Chrysler arg mitgenommen hat) wurde sie ausgerottet – technisch nicht mehr auf dem Stand der Zeit und zu hoher Spritverbrauch waren die Gründe. Kann es das gewesen sein?

Read moreSRT Viper: Bissiger denn je

Ästhetischer Athlet: Der neue Mercedes-Benz SL

mercedes

SL – Sportlich leicht, zwei magische Buchstaben, welche nunmehr seit 60 Jahren Autos prägen, von denen man sich in Acht nehmen sollte. Spätestens dann, wenn noch das Kürzel AMG dranhängt, sollte man Respekt vom schwäbischen Kultroadster haben.
Jetzt wurde die bereits seit zehn Jahren bestehende Generation in die verdiente Rente geschickt, während der neuste Spross ab sofort durch die Kurven jagt. Der neueste SL, der hierzulande für mindestens 124’800 CHF den Besitzer wechselt, glänzt durch viel Luxus und Assistenzsysteme.

Read moreÄsthetischer Athlet: Der neue Mercedes-Benz SL

Der mit dem Hengst tanzt

ferrari

Es ist ein Auto, welches – rational betrachtet – überflüssiger ist als man es sich überhaupt vorstellen kann. Ein etwa 15 mal günstigerer Smart bietet mehr Nutzen. Dennoch ist es eine Erscheinung, die Ehrfurcht verlangt, so als ob sich alle Passanten vor diesem Gefährt verneigen sollten, um ihm den nötigen Respekt zu zollen. Die Rede ist vom neuen Flaggschiff der Scuderia Ferrari, welches auf den Namen F12 Berlinetta hört. Ein anmutender Name, passend zur graziösen Erscheinung dieses Meisterwerks auf Rädern. Doch die Schönheit dieses Biests täuscht, denn es gibt kaum ein Auto, welches die rote Rakete nicht in Grund und Boden fahren würde.

Read moreDer mit dem Hengst tanzt

Der neue BMW 3er in Bestform

bmw 3er

Der Markt in der Mittelklasse wird aufgemischt, denn seit dem Februar 2012 steht der neue 3er von BMW bei den Händlern. Zunächst zwar nur als Limousine, denn Coupé, Cabrio, GT und Kombi folgen erst später, voraussichtlich sukzessive ab Herbt 2012. Aus wirtschaftlicher Sicht ist dies die wichtigste Baureihe von BMW, denn rund jeder Dritte verkaufte Wagen stammt aus diesem Segment. Optisch wirkt er jetzt erwachsener und aggressiver, ausserdem wurde ihm das neue Markengesicht verpasst, welches bereits aus dem 1er bekannt ist. Doch ist der neue 3er einen zweiten Blick wert?

Read moreDer neue BMW 3er in Bestform

Amerikanische Edel-Power: Der Cadillac CTS-V

Deutsche Power-Limousinen in der premium Klasse gibt’s aus dem Hause Audi, BMW und Mercedes. Ob S8, M5, oder E 63 AMG, sie alle haben folgende Eigenschaften gemeinsam: Sie sind schnell, luxuriös und jenseits der 150’000 CHF Grenze. Willkommen in der sportlichen Oberklasse. Hat der Cadillac CTS-V aus Übersee da überhaupt ein Wörtchen mitzureden?

Read moreAmerikanische Edel-Power: Der Cadillac CTS-V

Toyota GT-86: Der Celica Erbfolger

Toyota GT-86

Viele Leute fahren einen Golf. Doch vielen Leuten ist der Golf auch zu bieder. Für Kunden mit höheren Ansprüchen (und grösserem Budget) gibt es darum den bissigeren Golf R.
Viele Leute sind zufrieden mit Toyota, bauen sie doch zuverlässige Autos zu einem fairen Preis. Noch dazu gilt Toyota als innovativ und umweltfreundlich, ist der Prius doch der Inbegriff des Hybridautos. Doch wenn ein Kunde mit höheren Ansprüchen bei Toyota glaubt, fündig zu werden, so wird er bitter enttäuscht. Toyota führt zur Zeit keinen Sportwagen im Sortiment, weshalb man beinahe gezwungen wird, zur Konkurrenz auszuweichen. Dabei hatte Toyota vor gar nicht allzu langer Zeit den Supra, den MR-2 und, nicht zu vergessen, die Celica. Doch im Jahr 2002 wurde der Supra beerdigt und 2005 ging es der Celica und dem MR-2 ebenfalls an den Kragen. Seither ist Toyotas Flotte eher grün als aufregend. Doch mit dem im Sommer 2012 kommenden Toyota GT-86 wird sich das ändern.

Read moreToyota GT-86: Der Celica Erbfolger

Der Emporstieg von Hyundai

“Ich fahre einen Hyundai”. Vor nicht mal allzu vielen Jahren musste man sich beinahe schämen, das zu sagen. Viel zu Stark war das Image vom billigen Discountwagen aus Südkorea. Heute kann man diese Aussage ohne Scham in den Raum stellen und dabei Fahrern von Golf und Co. in die Augen schauen. Hyundai hat massiv zugelegt und stellt hochwertige Autos für einen Preis her, der sich sehen lassen kann.

Read moreDer Emporstieg von Hyundai

Porsche 911 – Die Legende lebt weiter

Es gibt ihn seit 48 Jahren. Und seit 48 Jahren spaltet er die Meinungen. Während ihm die einen staunend hinterherschauen, wenden sich andere von ihm ab. Doch er ist die Ikone des Sportwagens schlechthin. Seit dem 3. Dezember 2011 macht die siebte Generation von ihm die Strassen unsicher, doch sein Vorbild ist nach wie vor sein Urgrossvater aus dem Jahre 1963.

Read morePorsche 911 – Die Legende lebt weiter

Concept Cars – Alles nur Show & Shine?

Designstudien, auch Concept Cars genannt, sind nicht für den freien Markt bestimmte Modelle. Sie werden meistens an grossen, internationalen Automessen vorgestellt. Die Hersteller wollen mit ihnen herausfinden, wie die teilweise sehr flippigen Studien beim Zielpublikum ankommen, sie sind also mehr, als bloss eine Spielwiese für die Ingenieure. Es ist aber tatsächlich so, dass viele Studien nicht den Serienstatus erreichen und somit verworfen werden, was manchmal doch recht schade ist. Dass es aber auch anders geht zeigt die Slideshow am Ende des Posts.

Read moreConcept Cars – Alles nur Show & Shine?