Durstbremse Zylinderabschaltung

In Europa herrscht der Downsizing Trend. Unter diesem schicken Anglizismus versteht man die, man staune, Verkleinerung der Motoren, um den Verbrauch zu senken. Damit dennoch eine ansehnliche Portion Leistung zur Verfügung steht, wird den meisten Aggregaten mit einer Turboaufladung Druck gemacht. Diese Praxis wird bei vielen neuen Modellen angewendet, unter anderem beim SLK von Mercedes und sogar beim M5 von BMW.

Read moreDurstbremse Zylinderabschaltung

Concept Cars – Alles nur Show & Shine?

Designstudien, auch Concept Cars genannt, sind nicht für den freien Markt bestimmte Modelle. Sie werden meistens an grossen, internationalen Automessen vorgestellt. Die Hersteller wollen mit ihnen herausfinden, wie die teilweise sehr flippigen Studien beim Zielpublikum ankommen, sie sind also mehr, als bloss eine Spielwiese für die Ingenieure. Es ist aber tatsächlich so, dass viele Studien nicht den Serienstatus erreichen und somit verworfen werden, was manchmal doch recht schade ist. Dass es aber auch anders geht zeigt die Slideshow am Ende des Posts.

Read moreConcept Cars – Alles nur Show & Shine?

Chip-Tuning – Einfache Leistungssteigerung?

Möglichkeiten, mehr Leistung aus dem Motor rauszukitzeln, gibt es viele. Eine davon ist das Chip-Tuning. Es ist sozusagen der Einstieg. Und gleichzeitig der Abschluss, denn nach einem Tuning tut man gut daran, die Mechanik so zu belassen. Wie funktioniert das Chip-Tuning und was für Risiken gibt es?

Read moreChip-Tuning – Einfache Leistungssteigerung?

Blindflug – Lenken statt ablenken

Seien wir doch ehrlich zu uns selber: Das Handy vibriert während der Fahrt, ein kurzer Blick aufs Display folgt, um zu sehen, was für eine Meldung gekommen ist. Oder der aktuelle Radiosender spielt nur noch lausige Töne, ein Blick zum Radio folgt, um einen anderen Sender zu wählen. Wie lange dauert das? Bloss 2-3 Sekunden… Auf der Strasse sind es aber verdammt lange 2-3 Sekunden, denn selbst Innerorts legt man so ganze 42 Meter zurück! 42 Meter, in denen man genau so gut einfach mal die Augen schliessen könnte, dies würde aber niemanden am Steuer in den Sinn kommen. Unaufmerksamkeit am Steuer – die Nummer 1 unter den Gründen, warum es auf unseren Strassen kracht. Studien haben ergeben, dass wir während einer Stunde Fahrt durchschnittlich unglaubliche 8 Minuten als abgelenkt gelten. Abgelenkt am Steuer bedeutet unter anderem:

Read moreBlindflug – Lenken statt ablenken