Kia Optima SW: Ein schöner Hintern kann auch entzücken

Kia Optima SW

Es war einmal… eine schöne, schlichte Limousine mit Hybridantrieb mit dem Namen Optima. Ein gutes Auto, aber in der Schweiz irgendwie fehl am Platz. Falsche Karosserieform, verhaltener Antrieb – eine schwierige Situation. Dann wurde das Auto aufgefrischt und ein Diesel nachgereicht, was den Optima schon erheblich interessanter werden liess. Richtig durchstarten wird er aber erst jetzt: Wenn dieses Kombiheck, das Kia mit dem Sportswagon genannten Kombi auf die Räder gestellt hat, nicht begeistert, dann weiss ich auch nicht mehr weiter! Passend zum sportlichen Look ist der Kombi mit einem starken Zweiliter Benziner motorisiert, der Hybridantrieb ist dafür aus dem Programm gefallen. Vermag der koreanische Schönling und Lademeister auch fahrdynamisch zu überzeugen?

Read more

Laues Lüftchen: Kia Niro Hybrid

Kia Niro Hybrid

Mich würde es interessieren, wie hoch das Durchschnittsalter des Hybrid-Käufers ist. Nichts gegen Hybrid-Autos an und für sich, die Fahrzeuge sind technisch einwandfrei und Bemühungen, den Spritverbrauch zu senken, sind immer willkommen. Es ist nur so, dass diese Vehikel mehr oder weniger kompromisslos auf Sparsamkeit getrimmt sind und bekanntlich sind es eher Rentner, die gemächlich über die Strasse zuckeln und so auch tiefe Verbräuche mit ihren Hybrid-Antrieben erzielen können. In Sachen Ausstattung ist der Niro zwar das Gegenteil eines Verzicht-Autos, anders sieht es jedoch mit dem Fahrverhalten aus. Ausserdem kann er – zumindest unter Verwendungen meines Gasfusses – sein Verbrauchsversprechen nicht einhalten.

Read more

Kia Sportage GT-Line: Der Nase nach Richtung Style

Kia Sportage GT-Line

Klare Sache: Kia positioniert den Sportage als Lifestyle-SUV, erst Recht in der schicken und prall ausgestatteten GT-Line. Da ändern auch die Bergabfahrhilfe sowie die 50:50-Sperre des Allradantriebs nicht viel am Konzept. Es ist fast schon schade, den weiss glänzenden SUV in der Kiesgrube all dem Staub und Dreck auszusetzen. Deshalb wollte ich herausfinden, welchen Komfort der Sportage im Alltag bietet und ob doch ein Hauch GT im Handling besteht.

Read more

Kia Cee’d GT-Line: Superheldenkostüm

Kia Cee'd GT Line

Hoppla, da ist der kleine Kia Cee’d scheinbar in den Kessel voller Zaubertrank gefallen. Mit dem markant-sportlichen Look des echten Cee’d GT schindet der Koreaner mächtig Eindruck. Dass er schon drei Jahre auf dem Buckel hat, sieht man ihm nicht an, sein Design ist immer noch frisch und schnittig. Allerdings sprechen Optik und Motor nicht dieselbe Sprache, denn während der Cee’d äusserlich potent wie ein Superheld wirkt, herrscht im Motorraum fast schon gähnende Leere. Ein mickriger Dreizylinder muss den Kia in Fahrt bringen. Geht das Konzept trotzdem auf?

Read more

Kia Soul EV: Cooler Stromkasten

Kia Soul EV

Ich mag die Abwechslung. Durch mein Hobby bin ich stets mit anderen Autos unterwegs und geniesse es, stets neue Erfahrungen machen zu dürfen. Doch ich freue mich auch, wenn ich alte Bekannte wieder treffe. So auch beim Kia Soul EV, denn den Soul mit Dieselantrieb habe ich bereits kennen gelernt und obwohl der Antrieb und der Preis mir nicht so ganz gefallen haben, habe ich doch einiges an Lob für den Soul ausgesprochen. Jetzt bietet Kia ihn auch als reinen Stromer an. Das ändert natürlich einiges an den Punkten Antrieb und Kosten. Fährt sich der elektrische Soul besser als sein Verbrennungs-Pendant? Und vor allem: Wie sieht’s mit den Kosten aus?

Read more

New Kia Sorento: Ein Sprung nach oben

Kia Sorento

Episch und majestätisch rollt der neue Kia Sorento durch die nächtlichen Strassen von Paris. In gewisser Hinsicht zu Recht, ist er doch das Top-Modell der Südkoreaner. Mit dem gewachsenen Sorento drängt Kia deutlich in Richtung des Premium-Segments und um dort zu bestehen, dessen ist sich Kia bewusst, muss die Qualität einfach stimmen. Ich war mit dem brandneuen Sorento in Spanien auf Entdeckungstour, um herauszufinden, ob Kia tatsächlich Premium-Qualität zum erschwinglichen Preis anbietet.

Read more

Kia Optima: Mehr Sein als Schein

Kia Optima

Der Kia Optima ist auf meinem Blog ein alter Bekannter, denn die Hybrid-Version wurde schon einmal von mir getestet, wobei das Auto zwar durchaus positiv angekommen ist, aber doch Verbesserungspotenzial bot. Jetzt ist das Facelift-Modell da und die grösste Neuerung ist, dass der Optima auch als Diesel (wie im Test) erhältlich ist. Beim Namen Optima denkt man unweigerlich an “optima(l)” – ist der Kia Optima wirklich so optimal, wie sein Name indirekt verspricht?

Read more

Kia Soul: Design hui, Antrieb pfui

Kia Soul

Der Kia Soul fällt völlig aus dem Rahmen. Er ist weder Kleinwagen, noch Mini-Van, noch SUV – sondern ein typischer Fall eines neumodischen Crossovers. Mittlerweile steht er in der zweiten Generation auf der Strasse, der Vorgänger hat sogar den begehrenswerten Red Dot Design-Award gewonnen. Trotzdem sind mir auf Schweizer Strassen bisher nicht viele Souls begegnet. Taugt der Kia Soul als Lifestyler? Bietet er praktische oder technische Vorteile? Oder ist er einfach nur ein optischer Wichtigtuer?

Read more

Pimp my cee’d, make it GT

Kia cee'd GT

Kia und Sport? Klingelt da was…? Nein…? Kein Wunder, einen Sportwagen haben die Südkoreaner schliesslich noch nie entwickelt. Vielleicht kommt das noch, denn eine imposante Studie namens GT4 Stringer steht immerhin schon auf den Rädern. In der Zwischenzeit hat Kia den kompakten cee’d gepimt und schickt ihn als cee’d GT ins Rennen der Kompaktsportler. Markantes Design und ein neuer 1.6 Liter Turbobenziner sollen sportlich orientierte Fahrer zu Kia locken. Ob der cee’d GT sein Versprechen einhalten kann?

Read more

Kia Optima Hybrid: Hier kommt der Leisetreter

Kia Optima Hybrid

Als viertürige Stufenhecklimousine mit stolzem Grundpreis, dafür ausschliesslich mit Komplettausstattung, wird es der Kia Optima Hybrid in der Schweiz schwer haben. Schade, denn der Optima Hybrid ist ein sensationeller Gleiter, der seinen Fahrer zu einer ökologischen und wirtschaftlichen Fahrweise erzieht. Zudem hat der Kia als erstes Serienfahrzeug leichte Lithium-Polymer Akkus an Bord. Ist der erste südkoreanische Teilzeitstromer also Top oder Flop?

Read more