Honda CR-Z Hybrid: Sporthybrid mit Charme

Honda CR-Z Hybrid

Der Honda CR-Z Hybrid wurde bereits einmal getestet, jetzt darf sich das Facelift-Modell erneut von mir fahren lassen. Im Januar 2013 kam das geliftete Modell auf den Markt, dessen Optik (sehr) leicht überarbeitet wurde, zusätzlich hat der Antrieb eine kleine Leistungssteigerung ohne Mehrverbrauch spendiert bekommen. Das Konzept ist immer noch dasselbe, nämlich einen kleinen und umweltfreundlichen Sportler anzubieten. Dank einem neuen, blauen Knopf am Lenkrad, steckt nun tatsächlich ein bisschen mehr (Möchtegern-)Sportler im CR-Z Hybrid.

Read moreHonda CR-Z Hybrid: Sporthybrid mit Charme

Renault Clio: Ergebnis der Schön­heits­chi­r­ur­gie

Renault Clio

Das ist der neue Renault Clio? Kaum zu fassen, denn die drei Vorgänger der nunmehr vierten Generation waren an Unscheinbarkeit kaum zu überbieten. Doch jetzt haben die Designer den Clio einer Schönheitsoperation unterzogen, dessen Ergebnis sich durchaus sehen lassen kann. Passend zum modernen Auftritt spendiert Renault dem kleinen Racker zwei besonders sparsame Motoren. Wer es lieber rasant mag, kann sich vom Clio R.S bezirzen lassen. Die Bemühungen von Renault tragen offensichtlich Früchte, denn der Clio trägt die Auszeichnung Das Goldene Lenkrad.

Read moreRenault Clio: Ergebnis der Schön­heits­chi­r­ur­gie

Kleiner Bergsteiger: Fiat Panda 4×4

Fiat Panda 4x4

Üblicherweise sind SUVs eine stattliche Erscheinung, welche geteilte Meinungen hervorrufen. Doch der Fiat Panda 4×4, das wohl kleinste SUV überhaupt, sieht trotz Plastikbeplankungen, angedeutetem Unterbodenschutz und mehr Bodenfreiheit eher niedlich als wuchtig aus. Bereits seit 30 Jahren existiert diese Baureihe mit Allradantrieb, Millionen Autos wurden schon verkauft. Was taugt der kleine Italiener der jüngsten Generation? Ist er mehr Espresso oder Schlaftablette?

Read moreKleiner Bergsteiger: Fiat Panda 4×4

Pulsbeschleuniger: Mercedes-Benz A-Klasse

mercedes a-klasse

Wenn man die Neue und die bisherige A-Klasse miteinander vergleicht, kann eigentlich kaum noch von einem Nachfolger die Rede sein. Viel mehr wurde ein völlig neues Auto auf die Räder gestellt, welches weiterhin als A-Klasse verkauft wird. Die neue A-Klasse soll nicht mehr Senioren, sondern Junioren ansprechen. Um das zu erreichen, setzten die Entwickler voll auf Sportlichkeit, was am Design sehr gut zu erkennen ist. Zu leiden hat dafür der praktische Nutzwert dieses Autos.

Read morePulsbeschleuniger: Mercedes-Benz A-Klasse

Happy 60th birthday, Corvette Stingray!

chevrolet corvette

Wenn SRT mit der neuen Viper prahlt, kann Chevrolet nicht einfach zusehen und Däumchen drehen. An der North American International Auto Show (NAIAS) präsentiert Chevrolet daher voller Stolz die siebte Generation C7 der Corvette, welche ihren 60. Geburtstag feiert. Mehr als 1.5 Millionen Autos wurden in diesen 60 Jahren verkauft, damit ist die Corvette mit Abstand der erfolgreichste Sportwagen aus den USA. Ausserdem wurde der legendäre Namenszusatz Stingray (Stachelrochen) wiederbelebt – ihn gab es schon bei der Corvette C2 – und es will schon etwas heissen, wenn Chevrolet diesen Namen wieder hervorkramt. Aber die neue Corvette soll nicht nur auf dem Heimmarkt die Nummer 1 unter den Sportwagen bleiben, sondern auch den deutschen Sportwagen in Europa Marktanteile abluchsen.

Read moreHappy 60th birthday, Corvette Stingray!

Hyundai i30 Wagon: das Überraschungsei

hyundai i30 wagon

Mit dem neuen i30 Wagon will Hyundai das Segment der kompakten Kombis aufmischen. Ein günstiger Einstiegspreis, grosszügiges Platzangebot, attraktive Ausstattungsmöglichkeiten, flottes Design und natürlich fünf Jahre Werksgarantie sollen den Erfolg des Modells weiter vorantreiben und die etablierten Modelle konkurrenzieren. Die Schwächen des Autos offenbaren sich nur in Details, sofern nicht ein kräftiger Antrieb verlangt wird.

Read moreHyundai i30 Wagon: das Überraschungsei

Honda CR-Z: Ein scharfer Mild-Hybrid

cr-z hybrid

Hybrid-Fahrzeuge haben ein langweiliges, biederes Image. Dem will Honda mit dem sportlichen, aber dennoch sparsamen CR-Z (Compact Renaissance Zero) Hybrid entgegenwirken. Sportlich und zugleich sparsam, dies ist ein Spagat, den viele Hersteller wagen, aber daran scheitern, denn diese Kombination ist eigentlich widersprüchlich. Doch Honda hat mit dem CR-Z, der optisch eindeutig dem legendären CRX aus den 80er und 90er nacheifert und technisch auf dem Insight Hybrid basiert, ein sehr interessantes Konzept auf die Räder gestellt: Sparsam bei grün, sportlich bei rot.

Read moreHonda CR-Z: Ein scharfer Mild-Hybrid

Hoffnungsträger Peugeot 208

peugeot 208

Der Peugeot 208 ist klein, kleiner als sein Vorgänger, was eher ungewöhnlich ist. Doch innen ist er gewachsen. Um die angeschlagene Marke wieder auf Erfolgskurs zu bringen, muss der Neue an den Erfolg seines Urgrossvaters, dem 205, anknüpfen. Dieser verkaufte sich über fünf Millionen Mal und rettete anno dazumal Peugeot vor einer Krise. Grosse Hoffnungen klammern sich an einem kleinen Auto fest – doch der Plan könnte aufgehen, denn der 208 überrascht.

Read moreHoffnungsträger Peugeot 208

Der VW Golf VII ist da

vw golf vii

1974 nahm eine Erfolgsgeschichte ihren Lauf, als der erste VW Golf, dessen Name sich übrigens vom Golfstrom im Altantik ableitet, das Licht der Welt erblickte. Heute, nach weltweit über 28 Millionen verkauften Fahrzeugen, steht der siebte Golf in den Startlöchern. Seine bescheidene Bestimmung: In die Fussstapfen seiner Vorgänger zu treten und weiterhin die Zulassungsstatistiken anführen. Auf den ersten Blick sieht der neue Golf aus wie ein Golf VI mit Facelifting. Aber es steckt weit mehr im jüngsten Modell.

Read moreDer VW Golf VII ist da

Siehst, Vater, du den Erlkönig nicht?

erlkönig

Erlkönige sind unübersehbar und doch nicht zu erkennen. In Gedichten spielen Erlkönige eine Sagengestalt, ähnlich wie Einhörner. Rollen etwa bald Fabelautos auf den Strassen herum? Nein, die Strasse bleibt realistisch. Was aber “reitet so spät durch Nacht und Wind”, wie Goethe es so schön formuliert hatte? Erlkönige auf den Strassen sind getarnte Prototypen zukünftiger Automodelle.

Read moreSiehst, Vater, du den Erlkönig nicht?

Audi A3: Erstes Auto aus dem MQB

audi a3 2012

Die dritte Generation des Audi A3 steht nunmehr auf der Strasse. Einem Laien würde das wahrscheinlich gar nicht auffallen, denn die optischen Änderungen sind mehr ein Facelifting als eine neue Generation. Doch die grösste Änderung – was man eigentlich eine Weltpremiere nennen kann – ist, dass der Audi A3 das erste Auto ist, welches aus dem neuen modularen Querbaukasten (MQB) vom Volkswagen Konzern (zu dem auch Audi gehört) stammt. Der MQB soll für Volkswagen nichts weniger als die Autoproduktion revolutionieren.

Read moreAudi A3: Erstes Auto aus dem MQB

SRT Viper: Bissiger denn je

SRT Viper

Es gibt Autos, welche sich in den Köpfen der Menschen verewigen. 1992 (im Übrigen auch mein Jahrgang ;-)) erblickt eine Schlange namens Dodge Viper das Licht der Welt. Wer erinnert sich nicht an die Viper, welche mit ihren Trinkmanieren wohl jeden Alkoholiker in den Schatten stellte und mit ihrer ungeheuren Kraft viele andere Sportwagen mit ihren Abgasen einnebelte. Obszöne 8.4 Liter Hubraum besass der V10 Motor der Viper, dessen Ventile wohl eher Schleusen waren. Sie war der amerikanische Supersportwagen schlechthin. Doch vor zwei Jahren (nach der Finanzkrise, welche Chrysler arg mitgenommen hat) wurde sie ausgerottet – technisch nicht mehr auf dem Stand der Zeit und zu hoher Spritverbrauch waren die Gründe. Kann es das gewesen sein?

Read moreSRT Viper: Bissiger denn je

Hyundai i30: Kampfansage aus Südkorea

hyundai

Ein altes Image abzuwerfen ist eine langwierige, mühsame Aufgabe. Wie eine eklige Klette haftete über lange Zeit das Image vom günstigen, aber minderwertigen Auto an Hyundai. Viel Plastik, lieblose Gestaltung, keine optimale Sicherheit waren die häufigsten Vorwürfe. Doch der im Jahre 2007 lancierte i30 setzte dem ein Ende. Ein vollwertiges Auto für einen Hammerpreis. Man konnte voller Stolz sagen, dass man Hyundai fährt. 2010 folgte in der Mittelklasse der i40, ein wirklich top ausgestattetes Auto. Jetzt kommt der New Generation i30 und die Konkurrenz muss sich jetzt definitiv warm anziehen, denn ihr weht ein eisiger Wind entgegen: Ab 18’990 CHF fängt der Spass bei Hyundai an. Dies ist eine offizielle Kriegserklärung, denn die Konkurrenz kennt keine Preise unter 20’000 CHF. Auch VW-CEO Martin Winterkorn ist besorgt, wie seine unfreiwillige Werbung beweist.

Read moreHyundai i30: Kampfansage aus Südkorea

Der neue BMW 3er in Bestform

bmw 3er

Der Markt in der Mittelklasse wird aufgemischt, denn seit dem Februar 2012 steht der neue 3er von BMW bei den Händlern. Zunächst zwar nur als Limousine, denn Coupé, Cabrio, GT und Kombi folgen erst später, voraussichtlich sukzessive ab Herbt 2012. Aus wirtschaftlicher Sicht ist dies die wichtigste Baureihe von BMW, denn rund jeder Dritte verkaufte Wagen stammt aus diesem Segment. Optisch wirkt er jetzt erwachsener und aggressiver, ausserdem wurde ihm das neue Markengesicht verpasst, welches bereits aus dem 1er bekannt ist. Doch ist der neue 3er einen zweiten Blick wert?

Read moreDer neue BMW 3er in Bestform

The 21st Century Beetle

Beetle

Schon vor über 60 Jahren bewegte er, im wahrsten Sinne des Wortes, die Massen. Der VW Käfer war Sinnbild des Autos, er war ein richtiger Volkswagen. Weltweit gewann er Millionen von Fans, als Herbie wurde ihm sogar ein eigener Kinofilm gewidmet. Welches Auto kann das schon von sich behaupten?
1998 kam dann der New Beetle auf den Markt, er war offizieller Nachfolger des Käfers. Doch er konnte nicht an den Erfolg des Vorgängers anknüpfen, denn mit seinem Design sah er aus wie eine fahrende Halbkugel. 2009 wurde seine Produktion eingestellt. Das Ende einer legendären Ära? Weit gefehlt. Der Käfer ist zurück! Als “The 21st Century Beetle” möchte er mit einem progressiven, erwachsenen, maskulinen und emotionalen Auftritt die Herzen wieder für sich gewinnen. Der Käfer ist im 21. Jahrhundert angekommen. Heissen wir ihn nun herzlich willkommen.

Read moreThe 21st Century Beetle

Toyota GT-86: Der Celica Erbfolger

Toyota GT-86

Viele Leute fahren einen Golf. Doch vielen Leuten ist der Golf auch zu bieder. Für Kunden mit höheren Ansprüchen (und grösserem Budget) gibt es darum den bissigeren Golf R.
Viele Leute sind zufrieden mit Toyota, bauen sie doch zuverlässige Autos zu einem fairen Preis. Noch dazu gilt Toyota als innovativ und umweltfreundlich, ist der Prius doch der Inbegriff des Hybridautos. Doch wenn ein Kunde mit höheren Ansprüchen bei Toyota glaubt, fündig zu werden, so wird er bitter enttäuscht. Toyota führt zur Zeit keinen Sportwagen im Sortiment, weshalb man beinahe gezwungen wird, zur Konkurrenz auszuweichen. Dabei hatte Toyota vor gar nicht allzu langer Zeit den Supra, den MR-2 und, nicht zu vergessen, die Celica. Doch im Jahr 2002 wurde der Supra beerdigt und 2005 ging es der Celica und dem MR-2 ebenfalls an den Kragen. Seither ist Toyotas Flotte eher grün als aufregend. Doch mit dem im Sommer 2012 kommenden Toyota GT-86 wird sich das ändern.

Read moreToyota GT-86: Der Celica Erbfolger