Armdrücken: Seat Leon ST Cupra

2017 Seat Leon Cupra

Es muss vielleicht vor ungefährt anderthalb Jahren gewesen sein. Auf der Agenda von Seat Chef Luca De Meo steht die Sitzung mit VW-Konzernboss Matthias Müller. Traktandenliste: Das Facelift des Seat Leon Cupra mit 221 kW. De Meo möchte die Performance seiner Cupra-Modelle weiter erhöhen und darum auf Allradantrieb setzen. Müller pfeift ihn allerdings zurück, denn mit Allradantrieb würde der Leon Cupra dem Golf R zu sehr auf die Pelle rücken. Die beiden liefern sich ein verbales Armdrücken, um schlussendlich zu einem Kompromiss zu finden: Der Kombi bekommt Allrad, der Kompakte bleibt beim Frontantrieb. Schliesslich gehen die beiden zusammen ein Bier trinken und prosten sich zu. Die Geburtsstunde meines Testwagens in der neuen Farbe Desire Red hat geschlagen.

Read more

Seat Ateca: Die attraktive Alternative

Seat Ateca

Lange hat es gedauert, bis Seat sein eigenes SUV bauen durfte, doch gut Ding hat bekanntlich Weile. Gut ist der Ateca auf alle Fälle geworden, denn er fährt sich hervorragend und erfüllt seine Aufgaben mit Bravour. Als Tüpfchen auf dem I sind die Preise von Seat human. Anfängliche Befürchtungen, dass der Ateca im Schatten seines Konzernbruders Tiguan steht, sind sehr schnell verflogen – im Gegenteil, gerade jüngere Kundschaft dürfte aufgrund des günstigeren Preises und dem deutlich attraktiveren Design den Tiguan zugunsten des Ateca links liegen lassen!

Read more

Giftstachel: Seat Ibiza Cupra

Seat Ibiza Cupra

Der Seat Ibiza ist mir bestens vertraut, mein bester Kollege fährt nämlich einen. Nach dem Test vom doppelt gelifteten Ibiza FR ist mir jedoch klar geworden, dass der frühere Ibiza knackiger daherkam. Der Neue macht dafür mehr auf Lifestyle. Nun gut, jetzt ist der Cupra an der Reihe und die Frage ist dringender denn je: Kann der Ibiza Cupra die hohen Erwartungen an ein astreines Handling erfüllen? Oder sind auch ihm Farbspielereien wichtiger? Ausserdem: Der Leon Cupra hat mich mehrmals vom Fahrverhalten überzeugt. Trotzdem ist der Funke nicht übergesprungen. Wie wird das beim Ibiza Cupra sein?

Read more

Seat Leon Cupra 290: Heisses Blut, kalte Gefühle

Seat Leon Cupra 290

Hochgelobt wird er, der Seat Leon Cupra. Alle scheinen ihn zu mögen. Wirklich alle? Ich tue mich bis heute etwas schwer mit ihm. Ich will ihn mögen, ernsthaft, weil er echt scharf aussieht. Aber genau diese Schärfe beim Fahren fehlte mir damals, als ich ihn vor zwei Jahren getestet habe. Dass die sieben zusätzlichen kW Leistung den Braten fett machen, glaube ich nicht. Aber Leistung war gar nie sein Problem. Der Leon Cupra ist verdammt schnell und gut, aber leider auch so verdammt unspektakulär, wenn man von seinem Design absieht. Im Gegensatz zu früher weiss ich nun aber, wonach ich mich sehne, was mir der Cupra nicht geben kann.

Read more

Seat Ibiza FR: Vom Sportler zum Lifestyler

Seat Ibiza FR

Auf dem Schulparkplatz werden meine Testautos meistens erkannt und zwar ganz einfach deswegen, weil mein Testauto in der Regel das Neueste auf dem ganzen Platz ist. Doch beim Ibiza war sich ein Schulkollege nicht so sicher: «Ist das deiner? Der sieht gar nicht neu aus.» Hmm, ich lasse diese Aussage mal so im Raum stehen. Meinen besten Kollegen André freut es, dass der Ibiza nach wie vor gleich aussieht. So fühlt er sich mit seinem 2010er Modell – noch vor dem ersten Facelift – immer noch auf dem aktuellsten Stand. Mein Testwagen ist mittlerweile das zweite Facelift (einen ersten Eindruck hatte ich auf Ibiza selbst), aber wer nicht genau hinschaut, erkennt dennoch keine Unterschiede. Deshalb möchten wir, ich und André, die Frage klären, ob sich ein Ibiza Neuwagen überhaupt lohnt – oder ob man mit einer Occasion mit wenigen Kilometern besser bedient ist.

Read more

Mit dem Seat Ibiza Ibiza unsicher machen

Seat Ibiza auf Ibiza

Ende Oktober nochmals für zwei Tage ans Mittelmeer fliegen? Aber klar doch! Seat präsentiert den erneut gelifteten Ibiza auf Ibiza – quasi ein Heimspiel für den Spanier. Obwohl ich noch nie selber einen Ibiza gefahren bin, kenne ich das Auto mehr als gut genug, denn mein bester Kollege André fährt einen 2010er Ibiza FR mit 110 kW. Logisch also, dass ich auf der Insel ebenfalls den FR wähle, der aber im Gegensatz zu dem von André mit manuellem Getriebe ausgestattet ist. Sei’s drum. Ich kann es kaum erwarten, Auto und Insel zu erkunden.

Read more

Seat Leon Cupra: Cooler Spanier

Seat Leon Cupra

Wie habe ich mich darauf gefreut. Mittlerweile ist es fast ein Jahr her, seit ich den Seat Leon SC im Test hatte. Damals fragte ich mich, wann und mit wieviel Leistung der Cupra kommt. Ausserdem sind die Erwartungen an die Cupra-Variante hoch, hat sich doch der gar nicht so brave, zivile Leon schon sehr gut geschlagen.
Jetzt ist er da, der Cupra Testwagen, lackiert in einem speziellen Hellgrau, das eine Mischung aus Weiss und Hellblau zu sein scheint. So brav und unschuldig steht er da… Und genau das ist sein Problem. Die Erwartungen sind nämlich, dass er böse und verwegen ist – aber das ist er nicht. Zumindest nicht so sehr, wie ich es mir gewünscht habe.

Read more