Bentley Mulsanne Speed: Wenn Ihre Majestät es eilig hat

2018 Bentley Mulsanne Speed

Wer kleine Kinder hat, kann ein Lied davon singen. Das Kind brüllt und weint, doch alles wiegen und schaukeln nützt nichts. Essen mag es nicht und schlafen erst recht nicht. An diesem Punkt hilft meist nur noch eines: Ab ins Auto. Bereits nach wenigen Kilometern ist der Frieden in der Regel wiederhergestellt. Diese magische Wirkung und enorme Gelassenheit überträgt der Bentley Mulsanne Speed auf sämtliche Insassen. Das Flaggschiff der Briten ist ein weitgehend in Handarbeit gefertigtes Schloss auf Rädern und sobald man diesen Zufluchtsort betreten hat, entfällt sämtliche Anspannung. Ob Fahren oder gefahren werden – in diesem Luxussalon wird das Reisen zu einem besonderen Erlebnis.

Read moreBentley Mulsanne Speed: Wenn Ihre Majestät es eilig hat

American Bad Boy: Chevrolet Camaro

2018 Chevrolet Camaro

Die Liste der Vorurteile ist lang. Protzkarre, Zuhälterschlitten, behäbige Kiste, Benzinvernichter, kann nur geradeaus, besteht nur aus Plastik. Selbstverständlich erfreut sich der Camaro auch einer grossen Fangemeinde, doch ausserhalb ebendieser stösst er – vorsichtig ausgedrückt – nicht gerade auf Gegenliebe. Es würde aber allen Skeptikern nicht schaden, eine ausgiebige Runde damit zu fahren. Dass dem Camaro sein verruchter Ruf vorauseilt, lässt sich mit seinem machomässigen Design zwar kaum ändern. Fahrdynamisch setzt das Muscle Car aber mehr als nur ein Ausrufezeichen, ganz zu schweigen vom Hormon-Cocktail, den dieser Traum zu einem Motor freisetzt!

Read moreAmerican Bad Boy: Chevrolet Camaro

Streetart: Lexus LC 500

2017 Lexus LC 500

Ich bin hin- und hergerissen. Eigentlich ist der Lexus LC 500 viel zu schön für die dreckige Strasse. Er gehört in einen Glaskasten, in dem er von äusseren Einflüssen geschützt ist und man ihn in aller Ruhe bewundern kann. Doch so faszinierend sein schützenswertes Design ist, für den Glaskasten ist das Coupé dennoch zu schade. Zu stimmgewaltig ist der V8, zu scharf das Handling. Das formvollendete Flaggschiff von Lexus ist ein Genuss auf Rädern – im Stand, beim Cruisen und beim Heizen. Wie war das nochmal mit dem Glaskasten? Ach, egal!

Read moreStreetart: Lexus LC 500

Ford Mustang GT: Es lebe die V8-Rebellion!

2018 Ford Mustang GT

Wir alle kennen sie. Diese Machos, die nächtens noch die Sonnenbrille tragen, rauchend und Bier trinkend an der Hauswand lehnen und die Ärmel hochgekrempelt haben. Ihre Tattoos sind genauso unergründlich wie ihr Blick. Beiläufig wird auf den Boden gespuckt und dem Mädel mit dem knackigen Arsch hinterhergeschaut. Manieren sind schliesslich was für Weicheier. Das Bild wäre perfekt, wenn besagter Typ anschliessend in den neuen Mustang steigen würde, denn: Gleich und gleich gesellt sich gern. Auch der frisierte Hengst schert sich einen Dreck darum, was das Umfeld von ihm haltet. Mit aggressiver Optik, noch aggressiverem Sound und genauso geilen wie gestörten Features ist das Muscle Car komplett auf Krawall gebürstet. Manieren muss man ihm schon selber beibringen – sofern man das überhaupt will!

Read moreFord Mustang GT: Es lebe die V8-Rebellion!

Jaguar XJR575: Gedopter Gentleman

2017 Jaguar XJR575

Wieder einmal wurde ein Auto auf den Markt gebracht, das versuchen will, zwei Welten miteinander zu verbinden. Bei welchem Faszination und Wahnsinn sehr nahe beieinander liegen. Ladies and Gentlemen, begrüsst zusammen mit mir den Jaguar XJR575, der alleine mit seiner giftigen Lackierung in Velocity Blue klar macht, wer hier das Sagen hat. Ob die letzte Eskalationsstufe von Jaguars Luxuslimousine Ehrfurcht oder ein müdes Lächeln gebietet, das lässt sich nicht so einfach beantworten…

Read moreJaguar XJR575: Gedopter Gentleman

McLaren 570S Spider: Massanzug auf Rädern

2017 McLaren 570S Spider

Es ist nicht oft der Fall, dass ich ein solches Kribbeln verspüre, wenn ich ein Auto testen darf. Doch beim ersten Mal McLaren fahren ist es nahezu unmöglich, die Sache objektiv anzugehen. Es wird daher bestimmt etwas gefühlslastig in diesem Text, aber das sollte in Ordnung sein, denn Zahlen alleine vermögen eben nicht zu vermitteln, wie sich so ein McLaren 570S Spider anfühlt. Eines Vorneweg: Der McLaren ist nicht gerade das Auto, welches einem mit seinem Motorsound umhaut. Da fährt weiss Gott Stimmgewaltigeres herum, erst Recht in dieser Liga. Dass am Ende dennoch ein noch nie da gewesenes Haben-Will-Gefühl zurückbleibt, beweist, dass der 570S Spider woanders punkten kann. Und zwar massiv.

Read moreMcLaren 570S Spider: Massanzug auf Rädern

Spielzeugauto: Audi SQ7

2017 Audi SQ7

Was macht ein Autofan, der noch ein Knirps und etliche Jahre zu jung ist, um selber Autofahren zu können? Na, er fährt zu Hause mit Spielzeugautos herum! Was waren das noch für unbeschwerte Zeiten, als ich am Boden lag, mit den kleinen Autos imaginären Strassen entlangfuhr und mein «bruuuum wrooooom» die Wohnung erfüllte… Natürlich hatte ich meine Favoriten, wobei es mir dabei gar nicht um das Modell des Spielzeugautos ging. Am liebsten spielte ich mit jenen, die sich aufziehen liessen. Einmal rückwärts bis zum Anschlag und dann: Wusch und weg! Sozusagen Launch Control bei Spielzeugautos, bloss gab es diesen Begriff damals noch nicht. Was das jetzt mit dem Audi SQ7 zu tun hat? Ganz einfach: Dieses Mega-SUV ist genauso angespannt und bereit, loszustürmen wie diese Spielzeugautos – und zwar jederzeit und nicht bloss aus dem Stand.

Read moreSpielzeugauto: Audi SQ7

Eure aggressive Lordschaft: Range Rover Sport SVR

Range Rover Sport SVR

Halt, stopp! Ich will sie gar nicht hören und erst recht nicht beantworten müssen, diese unvermeidbare Frage, wenn der 5,0-Liter Kompressor-V8 aus dem Jaguar F-Type R Coupé in den über 2,5 Tonnen schweren Range Rover Sport transplantiert wird: «Macht das überhaupt Sinn?» Entschuldigung, wie war das?! Viel mehr als ein wütendes Grummeln hätte der Range Rover Sport SVR wohl auch nicht dazu zu sagen. Entwickelt von der neuen Abteilung SVO (Special Vehicle Operation) von Jaguar Land Rover ist er dazu da, um den deutschen Kriegsschiffen Cayenne Turbo S, GL 63 AMG und X5M zu zeigen, wo der Hammer hängt. Also etwas mehr Respekt und Haltung bitte! Ein solch adliges Auto erfordert eine differenzierte Herangehensweise und somit lautet die Frage, die gestellt werden muss, eher: Wieviel Spass steckt denn im Über-Range?

Read moreEure aggressive Lordschaft: Range Rover Sport SVR

Kampf der Hirnhälften: Jaguar F-Type V8 S

Jaguar F-Type V8 S

Obwohl Bescheidenheit eine Tugend ist, lässt man sich dennoch immer wieder vom inneren Schweinehund zu einer Aktion überreden, die 1.) überhaupt nicht notwendig ist, 2.) ungemütliche Konsequenzen nach sich zieht und 3.) im Nachhinein völlig entbehrlich gewesen wäre.
Während einer rasanten Fahrt mit dem F-Type V6 S, als das Kleinhirn völlig adrenalindurchtränkt nur noch einen Gedanken fassen konnte, nämlich das derzeit unter Teenies beliebte yolo! (you only live once; so tief war mein Niveau während der Fahrt gesunken…), da war meine Welt noch in Ordnung. Nach der Fahrt, als der Hormonhaushalt sich wieder stabilisierte, war der Schweinehund natürlich schnell zur Stelle. Komm schon Alter, da muss doch noch ein bisschen mehr gehen, schoss es mir durch den Kopf. Ich ignorierte es, zu befriedigt war ich noch vom letzten Ritt mit der wilden Raubkatze. Doch der Schweinehund ist bekanntlich ein sturer Zeitgenosse…

Read moreKampf der Hirnhälften: Jaguar F-Type V8 S