Mazda 3 Skyactiv-X manuell: So einfach wie möglich

2022 Mazda 3 Skyactiv-X

Seit der Einführung des Mazda 3 wurde der Skyactiv-X genannte Antrieb leicht überarbeitet. Nach wie vor ist der Benziner mit Kompressions-, also Selbstzündung einzigartig. Die komplizierte Technik dringt aber nur am Rande bis zum Fahrer durch. In fast allen Belangen macht es der Mazda 3 seinem Fahrer ganz einfach. Mazda schafft es, mit diesem Auto ganz schnell eine sehr gute Bindung herzustellen. Nichtsdestotrotz muss man gewisse Abstriche in Kauf nehmen.

Read more

Grenzverschiebung: Tesla Model S Plaid

2022 Tesla Model S Plaid

Es kitzelt dich im Fuss, du willst das Gaspedal durchdrücken, nur: Du fährst bereits Tempolimit. Tesla Model S Plaid zu fahren ist ein Kampf – nicht gegen das Auto, sondern gegen sich selber. Einmal kurz antippen liegt nicht drin, denn dieser Tesla beschleunigt nicht, er spickt nach vorne. Ein Monster im Businessdress, das auf der Viertelmeile auch gestandene Supercars zum Frühstück vernascht. Nur ist die Viertelmeile in unseren Breiten weniger populär. Was kann also das Model S Plaid, wenn die Strasse nicht nur geradeaus führt?

Read more

Peugeot 508 SW PSE: Hybrid-Underdog

2022 Peugeot 508 SW PSE

Mit dem Peugeot 508 kehrt ein alter Bekannter zum Test zurück. Seine Technik- und Reisequalitäten hat der französische Beau bereits als Diesel-Limousine wie auch als Benzin-Kombi unter Beweis stellen können. Jetzt tritt er als Sport-Kombi zum Test an. Weil die Umwelt geschützt werden muss, ist er als Plug-in-Hybrid konstruiert aber dass er der Umwelt damit gar keinen grossen Gefallen tut, kriegen Politiker und Grüne in diesem Jahrhundert wohl nicht mehr in ihre Schädel. Warum das so ist, wie ernst Peugeot es mit dem Sport-Attribut meint und warum auch dieser Kombi eine SUV-Antithese ist, dazu komme ich der Reihe nach…

Read more

VW Golf 8 R: Ganz vertraut, ganz anders

Der VW Golf R hat sich schon immer einer besonderen Beliebtheit erfreut. Vor allem in der Schweiz, wo das Geld locker sitzt und Allradantrieb gefragt ist, hatte das Wolfsburger Performance-Modell schon immer einen leichten Stand. Die Kombination aus viel Leistung, Understatement und uneingeschränkter Alltagstauglichkeit sind starke Argumente. Am Grundrezept hat sich bei der achten Generation nichts verändert. Doch tief unter dem Blech hat VW massiv geschraubt – und am Preis.

Read more

Kia EV6: Öko-Lifestyle mit Stil

2022 Kia EV6

Kia kann bereits auf einige Jahre Erfahrung im Bau von Elektrofahrzeugen zurückgreifen. Der erste E-Soul beispielsweise kam bereits 2014 auf den Markt. Mit den Modellen Soul und Niro bediente Kia eher die preissensiblere Kundschaft, doch mit dem EV6 ändern sich die Ansprüche und das Preisschild. Das Design bricht mit sämtlichen Konventionen und auch leistungsstechnisch geht Kia neue Wege. Unter dem Strich bleibt viel Begeisterung und wenig Kritik!

Read more

VW T-Roc Cabrio: Konkurrenzlos wider Willen

2022 VW T-Roc Cabrio

SUV-Cabrios sind immer noch sehr sonderbar, bis auf den Nissan Murano und den Range Rover Evoque – notabene beide ohne Nachfolger eingestellt – hat noch kein Cabrio-Crossover das Licht der Welt erblickt. Ausgerechnet VW, ansonsten nicht gerade bekannt für Design-Experimente, springt nun in diese Nische. Allerdings ist das nicht nur ein Jux, sondern auch ziemlich genau kalkuliert. Diesseits des Luxus-Segments wurde das Cabrio-Angebot in den letzten Jahren nämlich massiv ausgedünnt, was dem T-Roc Cabrio möglicherweise zu einem starken Aufwind verhilft. Wie es um den Fahrtwind steht und ob das T-Roc Cabrio nicht nur vom Markt profitiert, sondern auch eigene Stärken mitbringt, klärt dieser Test.

Read more

VW ID.4 GTX: Der sportliche im Bunde

2021 VW ID.4 GTX

Das Trio Audi Q4 e-tron, Skoda Enyaq und VW ID.4 ist technisch eng miteinander verwandt. Als GTX punktet der Wolfsburger mit erhöhter Sportlichkeit bei gleichbleibender Alltagstauglichkeit. Der ID.4 ist nicht nur eine Verbesserung zum ID.3, sondern lässt sich als cooler Allrounder auch kaum etwas ankreiden. Doch am Ende des Tages bleibt der Wagen ein grosses und schweres E-SUV, sodass der vielbeschworene Fahrspass mit Vorsicht zu geniessen ist.

Read more

Skoda Enyaq iV: Leben statt fahren

2021 Skoda Enyaq iV

Motor hinten und Heckantrieb, noch vor ein paar Jahren beschleunigte diese Kombination nicht nur eingefleischten Porsche-Fans den Puls. Doch im Elektro-Zeitalter wird diese Bauart fast schon normal und wie der Skoda Enyaq exemplarisch darlegt, hat das mit Fahrdynamik überhaupt nichts mehr zu tun. Das erste Elektro-SUV der Tschechen nutzt ganz viel Volkswagen-Technik, bietet aber die markentypischen Zückerchen. Qualitäten hat der Enyaq viele, doch auch hier ist dieses Auto ein gutes Beispiel dafür, dass das Fahrgefühl mehr und mehr in den Hintergrund fällt. Wem das egal ist, muss nur noch mit dem neuen Preisschild von Skoda zurechtkommen.

Read more

Audi Q4 e-tron Sportback: Des Styles sein Preis

2021 Audi Q4 e-tron Sportback

Nach wie vor heisst es bei Audi Vorsprung durch Technik, doch der neue Audi Q4 e-tron vermag dieses Versprechen nicht umzusetzen. Das Mittelklasse Elektro-SUV ist technisch sehr eng mit dem Skoda Enyaq und dem VW ID.4 verwandt, doch abgesehen von der Audi-Designsprache kann der Ingolstädter nicht mehr bieten, selbst der modische Sportback als Coupé-Variante hat keine Eigenständigkeit im Konzern. Das könnte man soweit alles abnicken, doch das Preisschild lässt den Q4 e-tron plölzlich in einem ganz anderen Licht dastehen – leider in einem deutlich schlechteren.

Read more

Hyundai i30 N DCT: Sein Ruf eilt ihm voraus

2021 Hyundai i30 N

Mit dem i30 N hat sich Hyundai volle Kraft voraus und mit vollem Erfolg in die Liga der Kompaktsportler gestürzt. Mittlerweile ist die N-Familie mit dem Kona N sowie dem i20 N gewachsen, da darf der i30 N natürlich nicht zu sehr altern, weshalb er im Zuge des Facelifts überarbeitet wurde. Es gibt ein paar Zückerchen, viele positive Überraschungen und trotz OPF einen mörderischer Sound! Einen Schwachpunkt wird der Wagen aber zu Lebzeiten nicht mehr los.

Read more

Hyundai Ioniq 5: Elektro neu gedacht

2021 Hyundai Ioniq 5

Während neue Verbrenner-Modelle bestenfalls sparsamer oder digital vernetzter werden, schreitet die Entwicklung neuer Elektroautos mit einer enormen Geschwindigkeit voran. Was vor fünf Jahren noch brandneu war, ist mittlerweile doppelt überholt. Der Hyundai Ioniq 5 zeigt exemplarisch, was man aus einem Elektroauto alles machen kann, wenn man etwas weiter denkt und nicht nur die klassischen Disziplinen zu verbessern versucht. Herausgekommen ist der stärkste und smarteste Hyundai aller Zeiten, womit die Koreaner einmal mehr zeigen, wo diesbezüglich der Hammer hängt.

Read more

Bahn frei: Hyundai i20 N

2021 Hyundai i20 N

Dass Hyundai genau weiss, wie man Fahrspassgranaten baut, ist mittlerweile in der Auto-Szene bekannt. Jetzt verpacken die Koreaner ihr Rezept eine Nummer kleiner und preschen in ein Segment, welches von fast allen anderen Herstellern sträflich vernachlässigt wird. Der kleine Racker ist ein echter Heisssporn, akustisch präsent, fair im Preis und vor allem erstaunlich seriös.

Read more

Hyundai Kona N: Rebell zum bändigen

2021 Hyundai Kona N

Es ist ein Segment, wovon auch Hyundai’s N-Truppe nicht die Finger lassen kann: Kompakte Crossover. Im Zuge des Facelifts wird der kleine Kona scharf gemacht und prescht in ein Segment, in dem genau genommen keine Konkurrenz herrscht. Und SUV hin oder her – aus dem gutmütigen Kona ist ein richtig harter Brocken geworden, der gebändigt werden muss!

Read more

Cupra Leon ST: In die Nische gedrängt

2021 Cupra Leon

Der Leon ST hat als richtiger Cupra, also als reiner Verbrenner, riesiges Potenzial. Doch wer in den Genuss davon kommen will, muss etwas Eigeninitiative an den Tag legen, denn es wirkt beinahe so, als wollte man andere Modelle besser verkaufen. Dabei hat der Leon gerade als Kombi bombastische Qualitäten zu einem fairen Preis. Er ist meiner Meinung nach keine Alternative zu den SUVs Ateca und Formentor, sondern schlicht das bessere Auto. Doch es gibt zum einen die Ausnahme, welche die Regel bestätigt sowie eine andere Tatsache, die das Potenzial dieses Power-Kombis hemmt.

Read more

Der Saubermann: Toyota Mirai

2021 Toyota Mirai

Es sind leider nicht viele Autohersteller, die weiterhin an der Brennstoffzelle forschen und sogar Serienautos auf den Markt bringen. Der Toyota Mirai, nunmehr bereits in zweiter Generation am Start, beweist, wie unkompliziert und ausgereift der Wasserstoff-Antrieb ist. Doch obwohl die Technik grundsätzlich bereit für eine Massenproduktion ist, so zeigt der Mirai auf, dass jede Medaille auch über eine Kehrseite verfügt.

Read more

Die Formel 1 Saison 2022

Formel 1 2022

Alle Neuerungen für die Weltmeisterschaft im Überblick

Alle Motorsport Fans blicken schon ganz gespannt auf den Start der Formel 1 Saison am 18. März 2022. Das unglaubliche Finale des letzten Vorjahresrennen rückte die Königsklasse des Motorsports enorm in den Mittelpunkt des medialen Interesses. In Abu Dhabi konnte Verstappen im Red Bull sich den Weltmeistertitel in der letzten Runde sichern. Er drehte das Rennen nach einer Safety Car Phase und reihte Serienweltmeister Lewis Hamilton im Mercedes hinter sich auf Platz zwei.

Read more

Der gute-Laune-Frechdachs: Mini JCW Cabrio

2021 Mini JCW Cabrio

Die aktuelle Generation des Mini Coopers neigt sich seinem Karriereende zu. Doch vorher hübschen die Briten ihr aktuelles Modell nochmals auf und erhöhen mit erweiterter Technologie den Mehrwert. Im Test darf die Spassgranate als JCW Cabrio antreten. Ein wildes Auto, das in vielerlei Hinsicht mehr bietet als ein gewöhnlicher Kleinwagen – allerdings auch beim Preis.

Read more

Renault Arkana: Low-Budget-Designstück

2021 Renault Arkana

Ein schönes und durchdesigntes Auto ist teuer? Nun, diese vollkommen aus der Luft gegriffene Behauptung widerlegt der Renault Arkana gleich mit seinem ersten Eindruck. SUV-Coupés sind mittlerweile in jedem Segment anzutreffen und gutes Aussehen ist keine Frage des Preises. Der Renault Arkana bietet trotz stylischem Auftritt viel Platz ohne das Budget zu strapazieren. Im Test zeigt der Arkana mit dem sogenannten E-Tech Hybrid-Antrieb, was unter der anziehenden Hülle steckt.

Read more

Mercedes EQS: Visionär und Tausendsassa

2021 Mercedes EQS

Grosser Name, grosse Worte, grosse Versprechungen: Nein, Mercedes hat das Elektroauto nicht neu erfunden. Dennoch rühmt sich der Erfinder des Autos mit genauso grossartigen wie bahnbrechenden Neuerungen. Mit dem Mercedes EQS ist erstmals ein Elektroauto in der absoluten Luxusklasse angekommen. Hier spielt Geld keine grosse Rolle mehr, doch Raum für Kompromisse exisitert hier nicht. Wodurch hebt sich der EQS also von allen anderen Elektroautos ab? Und wird er dem Ruf als elektrische S-Klasse gerecht?

Read more

Mercedes C-Klasse: High Society

2021 Mercedes C-Klasse

Die neue Mercedes C-Klasse bedient als klassische Limousine oder als Kombi die breite Mittelschicht. Soweit die graue Theorie. Doch Mercedes versteht es, auch einer Stufenheck-Limousine die Ästhetik und Extravaganz zu verleihen, die ein Auto mit dem Stern verdient. Das Design und die Technologie sind die grössten Stärken der C-Klasse. Fragezeichen hinterlässt die neue Generation lediglich puncto Antrieb.

Read more