Energiebündel: Hyundai i30 N Project C

2020 Hyundai i30 N Project C

Der Hyundai i30 N ist schon als «Basismodell» klar auf der sportlichen Seite und bietet dank knackiger Handschaltung und feurigem Sound eine hohe emotionale Bindung. Das Project C Sondermodell schärft die Fahrdynamik zusätzlich, ohne die Motorleistung zu steigern. Mit knallhartem Fokus auf Performance und aufregendem Design richtet sich dieser Heisssporn an Enthusiasten. Doch trotz beachtlichem Aufwand reicht es für den i30 N Project C nicht ganz, um sich als König der Fronttriebler zu manifestieren.

Read more

Polestar 2: Neuer Stern am Elektro-Himmel

Polestar 2 Performance

Alles scheint neu bei der nun eigenständigen Marke Polestar und doch ist vieles gar nicht so neu. Herausragend sind beim neuen Modell vor allem der ganzheitlich digitale Ansatz sowie die Performance. Wer sich keinen Porsche Taycan leisten kann und die Elektro-SUVs leid ist, findet im Polestar 2 einen echten Underdog. Im Gegensatz zum teuren Porsche ist der Polestar 2 fair eingepreist und im Verhältnis zur Dach-Marke Volvo sogar verhältnismässig günstig. Alles am strahlen also bei der neuen Marke? Fast, denn der Performance-Stromer wirft ein Problem auf, wofür er nur indirekt etwas kann. Aber der Reihe nach!

Read more

Kia Sorento: Like a Boss

2020 Kia Sorento

Vermenschlicht und überspitzt ausgedrückt ist der Kia Sorento der Angestellte, der unten anfängt, sich geduldig hoch arbeitet und schliesslich die Führung übernimmt. Weg von schmuddeligen Arbeitsklamotten hin zum Anzug könnte man sagen. Doch vertraut man den Fahrmodi, geht der Sorento immer noch gerne in den Dreck. Der grosse Koreaner bietet nicht nur ein gelungenes Package an Ausstattung, sondern verwöhnt obendrein mit einem äusserst gediegenen Fahrverhalten und kräftigem Dieselmotor. Das Haar in der Suppe muss man in diesem Auto suchen!

Read more

Kia XCeed PHEV: Öko-Styler

2020 Kia XCeed PHEV

Der Kia XCeed Plug-in-Hybrid ist schnell erklärt: Im Grunde ist er ein hübscherer und stylischerer Klon als der Hyundai Ioniq, der seine Elektrifizierung mit seinem durch und durch ökologischen Design nach aussen trägt. Der XCeed wirkt mit seinen knackigen Proportionen und dem flach abfallenden Dach sportlich frech, doch unter dem Blech steckt bei beiden Modellen derselbe Hybridantrieb. Der ist zwar tatsächlich sparsam, aber sehr träge. Zudem nervt eine besondere Eigenschaft im Winter zusätzlich.

Read more

Kia e-Soul: Elektroparty

2020 Kia e-Soul

Wenn der Kia e-Soul etwas nicht ist, dann ordinär. Seine ganze Daseinsberechtigung schlägt sich fast komplett im Design nieder. Dieses Kapitel meistert er bravoräus mit vielen Gimmicks, die den mitunter tristen Auto-Alltag aufheitern. Antriebstechnisch ist er innerhalb der Kia-Famile kein Unikat, da der e-Niro technisch identisch ist. Während der Niro allerdings designmässig in der Masse untergeht, kann der e-Soul alle Trümpfe ausspielen! Im Gegensatz zu anderen Modellen gibt es den Soul ausserdem ausschliesslich als rein elektrisches Modell – zumindest in Europa, denn in anderen Ländern wird noch ein Benziner angeboten, was das recht klassische Layout mit Motorraum und Getriebetunnel erklärt. Aber sei’s drum. Zeit für die Elektroparty!

Read more

Rarität: Mercedes GLE 350 de PHEV

2020 Mercedes GLE 350 de

Ein Auto wie dieses ist konkurrenzlos. Das mag auf den ersten Blick sehr überraschen. Ein SUV? Konkurrenzlos? Ein Blick in die technischen Daten verrät den Grund: Der GLE 350 de genannte Plug-in-Hybrid ist ein Diesel-Hybrid. Vor ein paar Jahren war diese Antriebskombination noch hier und da erhältlich, heute ist Mercedes der einzige (!) Hersteller, der diese Technik im Angebot hat. Der Nachteil ist in diesem Segment vernachlässigbar, dafür passen die Vorteile zum GLE wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge. Darüber hinaus ist der Wagen für die recht pompöse Optik erstaunlich vernünftig motorisiert. Ein wahres Auto für die Praxis und nicht nur für den errechneten Flottenverbrauch!

Read more

Wintergaudi: Mercedes-AMG GLA 35

2020 Mercedes-AMG GLA 35

Bereit der Test des A35 AMG hat gezeigt, dass es die AMG-Einstiegsmodelle faustdick hinter den Ohren haben. Jetzt tritt also der kleine GLA AMG an. War der erste GLA noch sehr nahe an der A-Klasse, so bietet die Neuauflage nun eine höhere Praktikabilität. Wem die A-Klasse also zu kompakt ist und wer dennoch Freude an der Sportlichkeit hat, kann zum GLA 35 greifen. Eine Rechnung, die aufgeht? Mal sehen.

Read more

VW Golf 8: Übers Ziel hinaus geschossen

2020 VW Golf 8

Beim VW Golf stellt sich bei jeder neuen Generation die Frage: Wie entwickelt man die Ikone weiter? Beim Kompaktwagen, der seit jeher ein Allrounder ist und eine breite Zielgruppe anspricht, ist es noch schwieriger. Während es sich beim Design und fahrdynamisch um eine leichte Weiterentwicklung handelt, hat man sich in Wolfsburg puncto Cockpit komplett der Digitalisierung verschrieben. Ob das funktioniert und ob der Golf immer noch ein Allrounder ohne wesentliche Schwächen ist, das klärt dieser Test.

Read more

Audi A3 Sportback: Persönliche Werte

2020 Audi A3 Sportback

Natürlich spielen persönliche Bedürfnisse sowie die Bereitschaft, Geld auszugeben, bei jedem Auto eine entscheidende Rolle. Doch beim Audi A3 muss man sich diese Fragen ganz besonders stellen. Als Mitstreiter im hart umkämpften Kompakt-Segment gehen dem sich nobel gebenden A3 dummerweise schnell die Argumente aus. Womit kann sich die teure Alternative von Audi durchsetzen?

Read more

Jaguar F-Type P450: Er kann’s immer noch

2020 Jaguar F-Type

Es heisst, Geschichten bewegen. Aber was, wenn der Jaguar F-Type selber die Geschichte ist? Im Jahr 2013 wurde er lanciert, vorerst nur als Roadster, ein knappes Jahr später auch als Coupé. Mit atemberaubendem Design und unverschämt lautem und bombastischem Motorsound überraschte und entzückte er die Autowelt. Damals war der Zeitgeist noch ein anderer. Euro 6 Abgasnorm und grossflächige Elektrifizierung standen erst ganz am Anfang. Heute weht der Automobilindustrie ein anderer Wind entgegen, doch der Jaguar F-Type stemmt sich mit seiner neuen Schnauze vehement dagegen. Eine Ausfahrt in einer kleinen Zeitkapsel.

Read more

Seat Ateca X: Ohne Ecken und Kanten

2020 Seat Ateca

Das Facelift des Seat Ateca gehört zu jenen, das ohne tiefgreifende Änderungen auskommt. Das zeigt auch, dass der Ateca schon immer ein ausgereiftes Auto war, welches sich keine grossen Schwächen leistete. Auch im ganz neuen Experience-Trimm, der ihm etwas mehr optisches Profil verleiht, ist er nach wie vor ein Allrounder mit einem sportlichen Touch und tollen Preis-Leistungs-Verhältnis. Lediglich an einem Punkt hinkt er etwas der Zeit hinterher.

Read more

Volvo XC90: Meister seines Fachs

2020 Volvo XC90

Das Flaggschiff-Modell der Schweden hat ein Facelift erfahren. Das ist insofern zu betonen, da die optischen Unterschiede extrem marginal sind. Etwas mehr hat sich unter der Haube getan, da sämtliche Verbrenner nun ausschliesslich als Mild-Hybrid-Varianten erhältlich sind. Am Charakter des Autos ändert das freilich nichts. Der grosse XC90 bleibt ein Gleiter par Excellence, der seine Ruhe auf die Fahrer und die Insassen überträgt. Bringt der überarbeitete Antrieb die erhoffte Einsparung?

Read more

Peugeot 3008 Hybrid4: Gut Ding hat Weile

2019 Peugeot 3008 Hybrid4

Es hat einige Zeit gedauert, bis Peugeot den 3008 elektrifiziert hat. Der grosse Vorteil davon ist, dass der Hybridantrieb beiden Achsen antreibt und so aus dem ansonsten frontgetriebenen SUV einen Allradler macht. Dummerweise hat sich dieser Test ziemlich genau mit dem Erscheinen des Facelift-Modells überschnitten, sodass das Design vom Testwagen nur noch für Lagerfahrzeuge gilt. Doch technisch hat sich mit dem Facelift nicht viel geändert. Darum bleibt die Frage, ob sich der deutliche Aufpreis für den Hybridantrieb lohnt?

Read more

Der geilste Audi ever: Audi R8 RWD Spyder

2020 Audi R8 RWD Spyder

Wie heisst es so schön: Totgesagte leben länger. Nach wie vor ist die Zukunft des Audi R8 ungewiss, das Schicksal des V10-Saugers scheint besiegelt. Bereits im Jahr 2017 überraschte Audi alle, indem dem R8 der legendäre quattro-Antrieb amputiert wurde. Allerdings war der Querschläger auf 999 Einheiten limitiert – womöglich aus Angst vor dem eigenen Mut? Ein Jahr später folgte das Facelift des normalen quattro-R8 – die letzte Überarbeitung, zumindest in der Form, wie wir sie kennen. Doch noch ist nicht aller Tage Abend, denn eben jener gelifteter R8 legt den quattro-Antrieb ebenfalls ab. Im Test zeigt der einzige Quertreiber von Audi, warum er schon heute eine Legende ist!

Read more

BMW M8 Competition Cabrio: Die (M)acht des Bösen

2020 BMW M8 Competition Cabrio

Die Zutaten für das BMW M8 Competition Cabrio sind schnell aufgezählt. Man nehme: Einen 8er BMW, entfernt das Dach, versteift die Karosserie allerorten, schraubt das potenteste Triebwerk des Konzerns rein, verbaut ein Fahrwerk mit allen Schikanen, verleiht dem Auto böses Temperament und kleidet es Innen mit dem Allerfeinsten aus. Doch so lapidar diese Aufzählung klingt, um am Ende dieses Monster zu kreieren, das zwischen Gran Turismo und Supersportwagen positioniert ist, bedarf es einer unglaublichen Arbeit. Gut möglich, dass BMW die Nische in der Nische gefunden hat.

Read more

Ford Explorer PHEV: Bigger is better

2020 Ford Explorer PHEV

Mit dem Ford Explorer schippert Ford nun offiziell sein ganz dickes Ding zu uns. Damit das Full-Size-SUV dennoch politische Korrektheit wahren kann, gibt es ihn in Europa ausschliesslich als Plug-in-Hybrid. Ob dieser Antrieb mit der schieren Masse und Grösse was taugt und warum der Explorer trotz seines auf den ersten Blick hohen Preises ein echter Geheimtipp ist, werde ich euch nun erläutern!

Read more

BMW M235i Gran Coupé: Natürlichkeit vs. Künstlichkeit

2020 BMW M235i Gran Coupé

Werte Damenwelt, bitte entschuldigt den plumpen Einstieg, aber es muss sein. Also, an die Herren: Wer hat schon mal eine Frau gemustert und sich dabei gefragt, ob sie sich unters Messer gelegt hat? Wahrscheinlich ziemlich jeder. Nun muss eine Schönheitsoperation nicht zwingend schlecht sein, im Gegenteil, das Ergebnis kann sich unter Umständen sogar sehen lassen. Doch es ist eine Gratwanderung, schnell kann es auch too much sein. So, und was hat das jetzt bitte mit dem jüngsten Wurf von BMW zu tun? Wie ihr schon bald erfahren werdet, eine ganze Menge…

Read more

Peugeot e-208: Adretter Stromer

2020 Peugeot e-208

Die Zeiten, in denen Elektroautos schweineteuer und nur für sogenannte First Movers zugänglich waren, sind mittlerweile passé. Der adrette Peugeot 208 ist der Beweis dafür, denn er ist nicht nur – wie getestet – als reiner Stromer, sondern auch als Benziner und sogar als Diesel erhältlich. Weil kompakte Autos meines Erachtens besonders prädestiniert sind für den Elektroantrieb, nehme ich den kleinen Franzosen als Stromer genauer unter die Lupe. Wie steht es um den Preis im Vergleich zu den Verbrennern? Und wie steht es um die Alltagstauglichkeit?

Read more

Opel Grandland X Hybrid4: Black is back

2020 Opel Grandland X Hybrid4

Früher trugen die bösen, sportlichen Opel-Modelle eine schwarze Motorhaube als markantes Designmerkmal. Fans der Marke denken da an Namen wie Kadett, Manta oder GT-Modelle. Augerechnet in Zeiten von Klimademos graben die Rüsselsheimer dieses Designfeature aus ihrer Historie wieder hervor. Neo-Träger ist der Opel Grandland X Hybrid4, also die Plug-in-Hybrid-Variante des SUVs. Gerechtfertigt wird das durch die imposante Systemleistung von 221 kW. Doch können sich ein Anflug von Verruchtheit und ein Hybridantrieb, noch dazu in einem SUV, vereinen?

Read more