Audi R8 performance quattro: Die Bodenrakete

2019 Audi R8 quattro Performance

Im weiten All ist der alte Tesla Roadster immer noch das einzige Auto, das im Orbit seine Bahnen dreht. Ein wesentlich passenderes Auto wäre jedoch der geliftete Audi R8, da die deutsche Flunder deutlich galaktischere Fahrleistungen abliefert und auch puncto Sound alles andere als ein Leisetreter ist! Allerdings wirft Audi für den Supersportler einen alles andere als leicht verdaulichen Preis auf – und das ist nicht der einzige Grund, weshalb sich allenfalls auch eine Occasion lohnen könnte.

Read moreAudi R8 performance quattro: Die Bodenrakete

BMW 8er Coupé: Eine grosse Nummer

2019 BMW 8

BMW greift nach den Sternen – genauer gesagt, nach dem Stern. Um dem S-Klasse Coupé etwas entgegenzusetzen, wurde aus dem 6er – der in meinen Augen leider ein arg gebeuteltes Shipi-Image hat – kurzerhand das neue Topmodell, der 8er. Das wirft viele Fragen auf: Ist die Adelung zum Topmodell mehr als nur ein Marketing-Gag? Ist der 8er ein GT oder ein echter Sportwagen? Und: Kann das Konzept auch mit der im Testwagen verbauten Basismotorisierung überzeugen?

Read moreBMW 8er Coupé: Eine grosse Nummer

BMW M2 Competition: Hulk wäre neidisch

2019 BMW M2 Competition

Der BMW M2 Competition ist das Eintrittsticket nach M Town, eine Marketingmassnahme, die eine fiktive Stadt abbildet, in der alles lustig zu und her geht. Auch im M2 Competition geht es hoch her, immer lustig, manchmal überraschend, gelegentlich fordernd, aber stets unterhaltsam. Lustigerweise ist er im M-Portfolio zwar das «Basismodell» und hat entsprechend auch weniger Power als alle grösseren M-Brüder, doch puncto Fahrspass kommt der kleine M ganz gross raus!

Read moreBMW M2 Competition: Hulk wäre neidisch

Magischer Touch: Audi e-tron

2019 Audi e-tron

Mit dem vollelektrischen e-tron will Audi zurück an die Spitze, den viel zitierten «Vorsprung durch Technik» wieder zelebrieren. In diesem Zusammenhang finde ich vor allem eine Zahl bemerkenswert: 2699. Das ist nicht etwa die Reichweite des Elektro-SUVs, sondern das Leergewicht. Bei allem Respekt, aber so fortschrittlich ist es nicht, einen derart schweren Koloss auf die Räder zu stellen. Aber es musste wohl hinsichtlich der Absatzzahlen ein SUV werden und wenn ich über das viel zu hohe Gewicht hinwegschaue, muss ich eingestehen, dass der e-tron ein richtig gutes Auto geworden ist – aus einem überraschend trivialen Grund.

Read moreMagischer Touch: Audi e-tron