Mercedes A 250e: Genügsamer Hybrid

Mercedes A250e

Die Mercedes A-Klasse hebt sich im Kompakt-Segment durch technische Finessen und der Sportlichkeit von der Konkurrenz ab. Als A 250e Plug-in-Hybrid ändert sich das Wesen des Autos. Fahrdynamisch ist der Hybrid weniger rassig, dafür ist die teilelektrische A-Klasse nicht nur sehr ausdauernd im E-Modus, sondern auch überraschend sparsam, wenn der Akku leer ist!

Read more

Volvo XC90: Meister seines Fachs

2020 Volvo XC90

Das Flaggschiff-Modell der Schweden hat ein Facelift erfahren. Das ist insofern zu betonen, da die optischen Unterschiede extrem marginal sind. Etwas mehr hat sich unter der Haube getan, da sämtliche Verbrenner nun ausschliesslich als Mild-Hybrid-Varianten erhältlich sind. Am Charakter des Autos ändert das freilich nichts. Der grosse XC90 bleibt ein Gleiter par Excellence, der seine Ruhe auf die Fahrer und die Insassen überträgt. Bringt der überarbeitete Antrieb die erhoffte Einsparung?

Read more

Der geilste Audi ever: Audi R8 RWD Spyder

2020 Audi R8 RWD Spyder

Wie heisst es so schön: Totgesagte leben länger. Nach wie vor ist die Zukunft des Audi R8 ungewiss, das Schicksal des V10-Saugers scheint besiegelt. Bereits im Jahr 2017 überraschte Audi alle, indem dem R8 der legendäre quattro-Antrieb amputiert wurde. Allerdings war der Querschläger auf 999 Einheiten limitiert – womöglich aus Angst vor dem eigenen Mut? Ein Jahr später folgte das Facelift des normalen quattro-R8 – die letzte Überarbeitung, zumindest in der Form, wie wir sie kennen. Doch noch ist nicht aller Tage Abend, denn eben jener gelifteter R8 legt den quattro-Antrieb ebenfalls ab. Im Test zeigt der einzige Quertreiber von Audi, warum er schon heute eine Legende ist!

Read more

Nissan Juke: Eigenständig und eintönig

2020 Nissan Juke

Es hat lange gedauert, bis Nissan die zweite Generation des Juke auf die Strasse brachte. Obwohl Generation eins nun wahrlich nicht jeden Geschmack traf, hat er sich gut verkauft. Der Nachfolger will nun mit einem moderneren, aber immer noch aufsehenerregendem Design an den Erfolg anknüpfen. Während die Japaner vieles verbessert und richtig gemacht haben, sorgt der Antrieb leider für lange Gesichter.

Read more

Audi SQ2: Schnell und eiskalt

2019 Audi SQ2

Audi prescht kräftig vor und zwar wortwörtlich. Im Segment der kleinen SUVs ist ein solcher Kraftbolzen wie der SQ2 bisher nicht erhältlich gewesen. Also packen die Ingolstädter die 221 kW starke Allzweckwaffe des Konzerns in das Lifestyle-SUV, peppen die Optik sowie die Preisliste auf und fertig ist der SQ2. Der macht aus objektiver Sicht nichts falsch, doch als Sportler holt er Autofans definitiv nicht ab. Dafür ist das SUV massiv zu unterkühlt, da hilft die freche rote Farbe leider nicht mehr viel. Ausserdem wird einem ab dem Preis beinahe schlecht.

Read more

BMW M2 Competition: Hulk wäre neidisch

2019 BMW M2 Competition

Der BMW M2 Competition ist das Eintrittsticket nach M Town, eine Marketingmassnahme, die eine fiktive Stadt abbildet, in der alles lustig zu und her geht. Auch im M2 Competition geht es hoch her, immer lustig, manchmal überraschend, gelegentlich fordernd, aber stets unterhaltsam. Lustigerweise ist er im M-Portfolio zwar das «Basismodell» und hat entsprechend auch weniger Power als alle grösseren M-Brüder, doch puncto Fahrspass kommt der kleine M ganz gross raus!

Read more

Magischer Touch: Audi e-tron

2019 Audi e-tron

Mit dem vollelektrischen e-tron will Audi zurück an die Spitze, den viel zitierten «Vorsprung durch Technik» wieder zelebrieren. In diesem Zusammenhang finde ich vor allem eine Zahl bemerkenswert: 2699. Das ist nicht etwa die Reichweite des Elektro-SUVs, sondern das Leergewicht. Bei allem Respekt, aber so fortschrittlich ist es nicht, einen derart schweren Koloss auf die Räder zu stellen. Aber es musste wohl hinsichtlich der Absatzzahlen ein SUV werden und wenn ich über das viel zu hohe Gewicht hinwegschaue, muss ich eingestehen, dass der e-tron ein richtig gutes Auto geworden ist – aus einem überraschend trivialen Grund.

Read more

Mercedes-AMG A35: Ein kleiner Grosser

2019 Mercedes-AMG A35

Schon seit längerer Zeit baut AMG nebst den groben Modellen auch «kleine» Einstiegsmodelle. Diese haben mich, je nach Modell, mal mehr, mal weniger begeistert. Der A35, soviel verrate ich jetzt schon, gehört eindeutig in die Kategorie «mehr»! Das will was heissen, denn das Segment der Kompaktsportler ist hart umkämpft. Der kleinste AMG überhaupt demonstriert eindrücklich die Affalterbacher Kompetenz, hinterlässt aber in einem wichtigen Punkt einen faden Beigeschmack.

Read more

Zeigen, wie’s geht: Kia Proceed

2018 Kia Proceed GT

Shooting Brakes waren bis vor kurzem ausnahmslos eine Erscheinung im Premium-Segment. Zwar hat Mercedes mit dem CLA Shooting Brake bereits seit einiger Zeit ein solches Auto im Kompaktwagen-Segment im Angebot, doch preislich ist selbst der kleine Stern schnell unerreichbar. Jetzt schiebt ausgerechnet Kia den Proceed auf die Strasse und der ist nicht nur preislich ein Hammer, sondern kann vom Design her glatt als kleiner Porsche Panamera durchgehen! Alles nur Show? Von wegen: Selbst nach dem ersten tollen Eindruck begeistert der Koreaner auf jedem Kilometer mehr!

Read more

Corvette C7 Grand Sport Final Edition: Es lebe die Anarchie

2019 Corvette C7 Grand Sport Final Edition

Darf man selbstbestimmend sein? Darf man die gesellschaftliche Verantwortung anderen überlassen? Darf man sein persönliches Vergnügen über gängige Konventionen stellen? Wer sämtliche Fragen mit «ja» beantworten kann, ist reif für die Corvette. Dieses Ur-Amerikanische Monstrum führt zu einer tiefen Befriedung seiner selbst, wenn das eigene Ego nur gross genug ist. Die Mittel dazu sind alle in der Corvette vorhanden: Ein Traum von einem Motor, ein eher lockeres Verhältnis zu den jüngsten EU-Normen sowie eine brachiale Optik, die selbst Greta Thunberg Angst und Bange werden lässt. Möge der Spass beginnen.

Read more

Cupra Ateca: Bizeps aus Stahl

2019 Cupra Ateca

Die Frage, ob ein SUV als erstes Modell einer expliziten Sportmarke das Richtige ist, ist durchaus berechtigt. Beim Blick auf die Statistiken macht ein SUV aber durchaus Sinn, zumal der Ateca in seinem Segment mit dieser Leistung nur auf zwei Konkurrenten trifft – welche beide ebenfalls zum Volkswagen-Konzern gehören. So gesehen haben die Spanier also eine neue Nische besetzt, nämlich jene der Power-SUVs im Kompakt-Segment. Aber genug Positionierungs-Theorie, denn um was es hier wirklich geht, ist die Fahrdynamik. Trägt der Ateca das wilde Cupra-Logo zu Recht? Ist er nur schnell, oder kommt auch Fahrfreude auf?

Read more

Alpine A110 Pure & Légende: Objekte der Begierde

2018 Alpine A110 Légende

Die Alpine eroberte die Herzen der Autofans im Sturm. Mit Mittelmotor-Konzept, Leichtbau sowie einem relativ bezahlbaren Preis ist sie nicht nur ein abgehobener Traumwagen, sondern in Reichweite. Zumindest, seit die Französin in den regulären Varianten Pure sowie Légende angeboten wird. Die auf 1955 Einheiten limitierte Première Edition war flugs vergriffen und die Wartezeit frustrierend lang. Mittlerweile hat sich die Situation stabilisiert und für welche der beiden Varianten man sich entscheidet, macht am Ende nur einen kleinen Unterschied aus. Beide sind technisch absolut identisch und bieten einen packenden Fahrspass, der heute nicht mehr selbstverständlich ist!

Read more

Alfa Romeo Stelvio QV: Der Teufel fährt mit

Meistens werden SUVs aufgrund einer pragmatischen Denkweise gekauft. Man liebäugelt mit der Sitzposition, dem Allradantrieb, dem Gefühl der Sicherheit, der Variabilität, oder dem Platzangebot. Der Stelvio als der Bachelor unter den SUVs setzt die Prioritäten jedoch etwas anders. Er hat Charme, sieht verboten gut aus und bietet ein Handling, worauf viele Konkurrenten neidisch sind. Wenn schliesslich noch das vierblättrige Kleeblatt die vorderen Kotflügel ziert, dann werden sämtliche rationalen Gedanken weggewischt. Das hier ist ein veritabler Sportwagen, der zu viele Wachstumshormone gefressen hat!

Read more

SsangYong Rexton: Grösse ist nicht alles

2018 SsangYong Rexton

Noch heute hat der südkoreanische Allradspezialist SsangYong noch nicht den Bekanntheitsgrad von Hyundai oder Kia. Wer daher völlig unwissend auf den SsangYong Rexton trifft, dürfte erstmal schwer beeindruckt sein: Ein riesiges SUV mit wertigem Ambiente, leistungsfähigem Allradantrieb, hoher Zugkraft und fairem Preis. Das Beste ist, dass der Schein nicht trügt. Was der Koreaner verspricht, hält er auch. Was er nicht verspricht, ist ein tolles Fahrverhalten – weil er es schlicht nicht kann.

Read more

Peugeot 508: Revolution mit Chic

2018 Peugeot 508

Oh la la, was haben denn die Franzosen da auf die Räder gestellt? Den 508 einfach als Limousine abzustempeln, würde dem Anspruch des durchgestylten Franzosen nicht gerecht werden. Um sich im hart umkämpften und rückläufigen Feld der Limousinen neu zu positionieren, nutzt Peugeot sämtliche Design-Kniffs. Darüber hinaus bringt die Neuauflage eine sensationelle Massage und tollen Fahrkomfort mit. Doch bei aller Kühnheit: Den einen oder anderen Schönheitsfehler sollten die Franzosen noch ausbessern, da helfen auch Katzenpfoten nicht weiter.

Read more

Alpine A110: Wie Phoenix aus der Asche

2018 Alpine A110 Premiere Edition

Bereits als Knirps war ich ein eingefleischter Autofan und bildete mir ein, sämtliche Automarken auf diesem Planeten zu kennen. Selbstverständlich gehörte auch Alpine zu meinem Repertoire, doch seit ich denken kann, war die legendäre Marke bereits eingestellt. Damals und auch später hätte ich es nie zu denken gewagt, dass diese Marke ein derartiges Comeback feiern würde und ich noch dazu die Ehre habe. Vor einigen Jahren aber muss ein paar Entscheidungsträgern bei Renault bewusst worden sein, auf was für einem Schatz sie mit der Marke Alpine sitzen. Glücklicherweise wurden die richtigen Entscheidungen getroffen. Die Franzosen haben in einer Zeit, in welcher das Automobil einen totalen Umbruch erlebt, einen berauschenden Mittelmotor-Sportler auf die Räder gestellt, der die Herzen sämtlicher Petrolheads im Sturm erobert!

Read more

Jaguar F-Type i4: Magerkost

2018 Jaguar F-Type P300

Es ist die grösste Frage, aber gleichzeitig auch die falsche Frage: Kann der F-Type mit dem Vierzylinder so viel Spass machen wie seine grösseren Brüder? Das ist fast schon eine rhetorische Frage, denn die einzig mögliche und richtige Antwort ist «nein». Aber das will er gar nicht. Mit dem Basismodell möchten die Briten das F-Type Erlebnis einer breiteren Klientel zugänglich machen. Der Preis sinkt durch den Verzicht auf Hubraum und Zylinder erheblich und es soll schliesslich nicht nur Sound- und Leistungsfetischisten geben da draussen. Allerdings ist der Preisvorteil beinahe der einzige Vorteil, weshalb sich der Basis F-Type – zumindest bei mir – nicht ins Langzeitgedächnis einbrennen wird.

Read more

Next Level: Audi A7 Sportback

2018 Audi A7 Sportback

Ein Druck auf die Fernbedienung und die Show kann beginnen. Mit einem für ein Auto durchaus spektakulären Lichtspiel begrüsst der Audi A7 Sportback seinen Fahrer. Nicht schlecht! Aber das ist nur der Anfang. Dieser todschicke Gran Turismo ist bis unters Dach mit Hightech vollgestopft, fast so leise wie ein schalltoter Raum und begeistert mit einem messerscharfen Handling. Vorsprung durch Technik? Aber sowas von. Dieses Auto ist sogar weiter, als es das Gesetz erlaubt.

Read more

Porsche 911 GT2 RS: Machtwort gesprochen, Machtwort ge-sprochen!

2018 Porsche 911 GT2 RS

Der Porsche 911 GT2 RS ein fahrendes Machtwort, ein Superlativ auf Rädern. Das Konzept des 911ers mit Strassenzulassung wurde auf die Spitze getrieben und Porsche hat ein Biest erschaffen, dass auf sämtlichen Rennstrecken glänzt. Auf normalen Strassen kann das Potenzial nicht einmal ansatzweise ausgetestet werden. Für Passagiere wäre zudem ein Warnhinweis angebracht: Schwangere und herzkranke Personen bitte nicht einsteigen! Zu extrem sind die möglichen G-Kräfte. Eine Achterbahnfahrt ist der reinste Spaziergang im Vergleich zu diesem Supersportler.

Read more

American Bad Boy: Chevrolet Camaro

2018 Chevrolet Camaro

Die Liste der Vorurteile ist lang. Protzkarre, Zuhälterschlitten, behäbige Kiste, Benzinvernichter, kann nur geradeaus, besteht nur aus Plastik. Selbstverständlich erfreut sich der Camaro auch einer grossen Fangemeinde, doch ausserhalb ebendieser stösst er – vorsichtig ausgedrückt – nicht gerade auf Gegenliebe. Es würde aber allen Skeptikern nicht schaden, eine ausgiebige Runde damit zu fahren. Dass dem Camaro sein verruchter Ruf vorauseilt, lässt sich mit seinem machomässigen Design zwar kaum ändern. Fahrdynamisch setzt das Muscle Car aber mehr als nur ein Ausrufezeichen, ganz zu schweigen vom Hormon-Cocktail, den dieser Traum zu einem Motor freisetzt!

Read more