Blindflug – Lenken statt ablenken

Seien wir doch ehrlich zu uns selber: Das Handy vibriert während der Fahrt, ein kurzer Blick aufs Display folgt, um zu sehen, was für eine Meldung gekommen ist. Oder der aktuelle Radiosender spielt nur noch lausige Töne, ein Blick zum Radio folgt, um einen anderen Sender zu wählen. Wie lange dauert das? Bloss 2-3 Sekunden… Auf der Strasse sind es aber verdammt lange 2-3 Sekunden, denn selbst Innerorts legt man so ganze 42 Meter zurück! 42 Meter, in denen man genau so gut einfach mal die Augen schliessen könnte, dies würde aber niemanden am Steuer in den Sinn kommen. Unaufmerksamkeit am Steuer – die Nummer 1 unter den Gründen, warum es auf unseren Strassen kracht. Studien haben ergeben, dass wir während einer Stunde Fahrt durchschnittlich unglaubliche 8 Minuten als abgelenkt gelten. Abgelenkt am Steuer bedeutet unter anderem:

  • Telefonieren (mit und ohne Freisprecheinrichtung)
  • SMS schreiben
  • Navi / Radio bedienen
  • Den Blick von der Strasse nehmen und die Umgebung betrachten
  • Rauchen
  • Essen / trinken
  • Ein intensives Gespräch führen
Den meisten Autolenkern ist wohl gar nicht bewusst, wie oft man seine Aufmerksamkeit nicht voll auf den Verkehr richtet. Und ebenso wenigen scheint bewusst zu sein, was das mit sich ziehen kann. Damit sind nicht bloss die strafrechtlichen Folgen gemeint, sondern die Gefahr eines Unfalls, insbesondere damit verbundene Verletzte oder gar Tote.
Das Paradebeispiel: Ein Kind rennt unvorhergesehen auf die Strasse. Bin ich aufmerksam, bringe ich mein Auto nach 27 Metern zum stehen ( 14 Meter Reaktionsweg + 13 Meter Bremsweg).
Bin ich hingegen besagte 3 Sekunden damit beschäftigt, die Vibration des Handys zu quittieren, stehe ich theoretisch nach 55 Meter ( 42 Meter Reaktionsweg + 13 Meter Bremsweg). In der Praxis werden es wahrscheinlich ein paar Meter weniger sein, da das Kind beim Überfahren einen gewissen Widerstand aufweist.
Makabre Berechnung? Noch lange nicht so makaber wie der Blindflug in einem Auto.

 

Ablenkung kann tödlich sein – für dich und für andere

Präventionsplakat Unaufmerksamkeit
Präventionsplakat der Polizei zur Unaufmerksamkeit während der Fahrt

1 thought on “Blindflug – Lenken statt ablenken

Deine Meinung hinterlassen

%d bloggers like this: