Siehst, Vater, du den Erlkönig nicht?

Siehst, Vater, du den Erlkönig nicht?

Erlkönige sind unübersehbar und doch nicht zu erkennen. In Gedichten spielen Erlkönige eine Sagengestalt, ähnlich wie Einhörner. Rollen etwa bald Fabelautos auf den Strassen herum? Nein, die Strasse bleibt realistisch. Was aber “reitet so spät durch Nacht und Wind”, wie Goethe es so schön formuliert hatte? Erlkönige auf den Strassen sind getarnte Prototypen zukünftiger Automodelle.

Aufgrund ihrer Tarnung fallen die Erlkönige sofort auf, andererseits ist ihr Design verschleiert, dies ist mit “unübersehbar und doch nicht zu erkennen” gemeint. Die Bezeichnung Erlkönig hängt wohl mit dem Zitat “Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?” zusammen, da Erlkönige meist in der Dunkelheit und in abgelegenen Regionen unterwegs sind. Beispielsweise ist der hohe Norden Schwedens beliebt für Tests unter extremen Witterungsbedingungen, doch bietet die Eiswüste auch Schutz vor neugierigen Blicken.

Um die wertvollen Erlkönige dennoch vor sogenannten Erlkönig-Jägern (quasi Paparazzis, die auf Prototypen statt auf Promis scharf sind) und neugierigen Passanten zu schützen, wenden die Hersteller unterschiedliche Tarnungsmethoden an. Die Tests auf öffentlichen Strassen sind notwendig, da die Autos später auch dort verkehren, deshalb wäre ein Test auf einem abgesperrten Testgelände nicht realitätsnah. Die beliebteste Tarnmethode ist ein Muster, welches das menschliche Auge täuscht, damit die Linien der Karosserie nicht erkennbar sind. Ein Beispiel:

Ein Audi A1 als Erlkönig mit dem täuschenden Tarnmuster

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ebenfalls oft zum Einsatz kommen Tarnungen durch Teile aus Hartplastik, um die tatsächliche Karosserie darunter zu verbergen. Auch hier ein Beispiel:

Mercedes CLS Erlkönig mit Plastik getarnt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aber nicht nur die Karosserie, auch das Interieur wird so gut wie möglich durch Plastikteile verdeckt, wenn das Auto parkiert ist. Je näher der Vorstellungstermin rückt, umso mehr Tarnung wird fallengelassen, um das Interesse zu steigern.
Durch die Tarnung soll einerseits die Konkurrenz nicht erfahren, was genau entwickelt wird, um sie auszustechen. Andererseits soll die Spannung der Käufer aufrecht erhalten bleiben, denn wer kauft sich schon ein Auto, wenn man genau weiss und sieht, wie der Nachfolger aussehen wird?

1 thought on “Siehst, Vater, du den Erlkönig nicht?

Deine Meinung hinterlassen

%d bloggers like this: