BMW M8 Competition Cabrio: Die (M)acht des Bösen

2020 BMW M8 Competition Cabrio

Die Zutaten für das BMW M8 Competition Cabrio sind schnell aufgezählt. Man nehme: Einen 8er BMW, entfernt das Dach, versteift die Karosserie allerorten, schraubt das potenteste Triebwerk des Konzerns rein, verbaut ein Fahrwerk mit allen Schikanen, verleiht dem Auto böses Temperament und kleidet es Innen mit dem Allerfeinsten aus. Doch so lapidar diese Aufzählung klingt, um am Ende dieses Monster zu kreieren, das zwischen Gran Turismo und Supersportwagen positioniert ist, bedarf es einer unglaublichen Arbeit. Gut möglich, dass BMW die Nische in der Nische gefunden hat.

Read more

Ford Explorer PHEV: Bigger is better

2020 Ford Explorer PHEV

Mit dem Ford Explorer schippert Ford nun offiziell sein ganz dickes Ding zu uns. Damit das Full-Size-SUV dennoch politische Korrektheit wahren kann, gibt es ihn in Europa ausschliesslich als Plug-in-Hybrid. Ob dieser Antrieb mit der schieren Masse und Grösse was taugt und warum der Explorer trotz seines auf den ersten Blick hohen Preises ein echter Geheimtipp ist, werde ich euch nun erläutern!

Read more

BMW M235i Gran Coupé: Natürlichkeit vs. Künstlichkeit

2020 BMW M235i Gran Coupé

Werte Damenwelt, bitte entschuldigt den plumpen Einstieg, aber es muss sein. Also, an die Herren: Wer hat schon mal eine Frau gemustert und sich dabei gefragt, ob sie sich unters Messer gelegt hat? Wahrscheinlich ziemlich jeder. Nun muss eine Schönheitsoperation nicht zwingend schlecht sein, im Gegenteil, das Ergebnis kann sich unter Umständen sogar sehen lassen. Doch es ist eine Gratwanderung, schnell kann es auch too much sein. So, und was hat das jetzt bitte mit dem jüngsten Wurf von BMW zu tun? Wie ihr schon bald erfahren werdet, eine ganze Menge…

Read more

Mini JCW Clubman: Rabauke mit Familienanspruch

2020 Mini JCW Clubman

Bei Mini geht es bekanntlich nicht immer so ernst zu und her. Doch beim Clubman wurden die Briten tatsächlich seriös und spendierten der zweiten und aktuellen Generation unabhängige Fondtüren. Auch das Design wurde im Vergleich zur ersten Generation stark modernisiert, sodass der Clubman zwar nach wie vor einzigartig, aber nicht mehr komisch wirkt. Aber, moment mal. Seriös? Jein, denn hier steht der Clubman als JCW und der fährt seit dem Facelift im vergangenen Jahr mit dem neuen Zweiliter-Motor, der auch den neuen M135i antreibt. Ein echter Kraftprotz also. Wieviel Mini steckt noch im Clubman? Und wie alltagstauglich ist der eigenartige Kombi wirklich?

Read more

Cyberpanzer: Mercedes-AMG GLE 53 Coupé

2020 Mercedes GLE Coupé

Es gibt diese Sorte Autos, die einen einfach nicht kalt lassen. Das Mercedes GLE Coupé ist eines davon. Protzig, aggressiv und auch ein bisschen dekadent steht das Riesentrumm da, geduckt, jederzeit bereit zum Angriff. Dieses SUV Coupé ist nicht von allem ein bisschen, sondern von allem sehr viel. Wie viel AMG im Pseudo-Coupé steckt und was der grosse Stern sonst noch alles unter seiner geschwungenen Dachlinie versteckt, klärt dieser Test.

Read more

Designer’s Choice: Audi Q3 Sportback

2019 Audi Q3 Sportback

Mit dem Audi Q3 Sportback erweitern die Ingolstädter ihr SUV-Coupé Portfolio in die Kompaktklasse. Das schnittige SUV zieht die Blicke vor allem mit dem eigenständigen Design an, ohne die praktischen Aspekte gänzlich aus den Augen zu verlieren. Leider kostet der schöne Q3 eine grosse Stange Geld und trotz sportlicher Optik sucht man die Emotionen beim Fahren vergeblich.

Read more

VW T-Roc R: Hardrock statt Kuschelrock

2019 VW T-Roc R

Der Ruf haftet an einem wie Kaugummi, egal, ob es sich dabei um den Ruf einer Marke oder einer Person handelt. Niemand würde behaupten, dass die bösen R-Modelle von VW nicht schnell seien. Sie sind sehr gut abgestimmte, fahrdynamische und fahrsichere Sportmodelle. Aber Emotionen? Motorsound? Fahrerintegration? Das aus sich ausbrechen und nicht immer massenkonform sein? Nein, das sind wahrlich nicht die Stärken der schnellen Wolfsburger. So schreite ich also mit einer eher neutralen als vor Vorfreude strotzenden Haltung zum VW T-Roc R. Und siehe da: Es geschehen noch Zeichen und Wunder…

Read more

Der Unbezwingbare: Ford Ranger Raptor

2019 Ford Ranger Raptor

Normalerweise möchte ich nicht gleich am Anfang zu viel verraten, aber hier kann ich nicht anders. Der Ford Ranger Raptor ist einfach nur geil! Er ist der Beweis, dass Zahlen und das Erlebnis zwei völlig verschiedene Paar Schuhe sind. Der wahnwitzige Pick-Up ist das Ergebnis von einem äusserst seriösen, aber auch durchgeknallten Werktunig. Leider muss man sich den Fahrspass suchen, aber wer sucht, der findet bekanntlich…

Read more

The show must go on: BMW X6 M50i

2019 BMW X6 M50i

Er ist der Begründer des SUV-Coupé-Segments und geht nun bereits in die dritte Runde: Der BMW X6. Er polarisiert und das aus einem einfachen Grund: Er ist protzig, aggressiv, riesengross und dabei alles andere als praktisch – mit anderen Worten, total unnötig. Doch genau das ist andererseits auch der Reiz dieses Autos. Er sieht geil aus und drückt gleichzeitg aus, dass sich sein Fahrer wenig um pragmatische Dinge schert. Doch ist es wirklich nur das Design oder welche andere Reize versprüht der BMW X6 als M50i mit fettem V8-Biturbo?

Read more

Mazda CX-30: Feiner Lückenfüller

2019 Mazda CX-30

Mazda baut das Portfolio mit dem kompakten CX-30 aus. Der Crossover basiert auf dem Mazda 3 und reiht sich zwischen CX-3 und CX-5 ein. Der Grund, warum der Neuling nicht CX-4 heisst, ist, dass die Japaner bereits ein ausschliesslich in China erhältliches CX-4 SUV im Programm haben. Doch genug mit Buchstaben und Zahlen jongliert. Viel wichtiger ist die Frage, was das SUV besser kann als der Mazda 3 und ob sich trotz identischer Technik der SUV-Aufpreis lohnt?

Read more

Volvo S60 Polestar Engineered: Ein anderer Wind

2019 Volvo S60 Polestar Engineered

Zuerst die gute Nachricht: Anders als bei der letzten Modellgeneration, als nur S/V60 in den Genuss einer Modifikation durch Polestar kamen, gibt es jetzt zusätzlich den XC60 als Polestar Engineered. Doch anstelle eines wütenden Verbrenners sind die Polestar-Modelle jetzt allesamt Plug-in-Hybride. Auf dem Papier wirkt das alles gut, denn es gibt mehr Leistung, mehr Drehmoment und einen deutlich tieferen Verbrauch. Doch Papier ist geduldig und gerade bei sportlichen Modellen sind Plug-in-Hybride nicht zwingend die beste Lösung. Geht der Plan auf oder sind sportliche Fahrer mit den neuzeitlichen Polestar-Modellen an der falschen Adresse?

Read more

Range Rover Evoque: Stil muss sein

2019 Range Rover Evoque

Mit dem Evoque hat die High Society Einzug in die Welt der kompakten SUVs gehalten. So stil- und würdevoll pflügt sonst niemand durch den Dreck – okay, in der Realität rollen die SUVs eher auf Asphalt. Nichtsdestotrotz macht der Evoque aus jeder Perspektive und auf jedem Untergrund eine gute Figur. Doch auch unter dem Blech hat sich viel getan: Neue Plattform, neue Motoren, neue Assistenzsysteme. Kann der Evoque damit den hohen Preis rechtfertigen?

Read more

Es lebe der Verbrenner: Mazda 3 Skyactiv-X

2019 Mazda 3

Mazda ist bekannt dafür, eigene Wege zu gehen. Jüngst ist den Japanern mit dem sogenannten Skyactiv-X Benzinmotor ein Durchbruch gelungen. Dank der angewandten Kompressionszündung, welche durch die für einen Benzinmotor sehr hohe Verdichtung von 16,3:1 ermöglicht wird, verbraucht der neue Benziner in der Theorie etwa so viel wie ein vergleichbarer Diesel. Wie fühlt sich der komplett neue Motor an? Und kann der schnittige Mazda 3 seine sportliche Optik mit einem sportlichen Handling unterstreichen?

Read more

Neuer Ansatz: Honda CR-V Hybrid

2019 Honda CR-V Hybrid

Abgesehen von Toyota baut kaum noch jemand Vollhybride. Praktisch die ganze Industrie setzt auf Plug-in-Hybride als Allheilmittel. Während bei den Japanern gerne Mazda etwas eigen ist, schlüpft jetzt Honda in diese Rolle. Der CR-V Hybrid nutzt nämlich nicht einen kleinen Elektromotor als Beihilfe und ein Nerven kostendes stufenloses Getriebe. Stattdessen fliegt das Getriebe ganz raus und zwei Elektromotoren gemeinsam übernehmen den Vortrieb, der Verbrenner dient lediglich als Generator. Kann dieses Konzept überzeugen und stimmt der Verbrauch am Ende?

Read more

Audi R8 performance quattro: Die Bodenrakete

2019 Audi R8 quattro Performance

Im weiten All ist der alte Tesla Roadster immer noch das einzige Auto, das im Orbit seine Bahnen dreht. Ein wesentlich passenderes Auto wäre jedoch der geliftete Audi R8, da die deutsche Flunder deutlich galaktischere Fahrleistungen abliefert und auch puncto Sound alles andere als ein Leisetreter ist! Allerdings wirft Audi für den Supersportler einen alles andere als leicht verdaulichen Preis auf – und das ist nicht der einzige Grund, weshalb sich allenfalls auch eine Occasion lohnen könnte.

Read more

Skoda Kodiaq RS: Eine Frage der Perspektive

2019 Skoda Kodiaq RS

Mit dem RS-Modell krönt Skoda die Kodiaq-Baureihe – und genauso sollte man das sportliche SUV auch betrachten. In erster Linie ist nämlich auch der Kodiaq RS ein grosses, alltagstaugliches und sehr praktisches Modell. Die sportlichen Attribute kommen erst an zweiter Stelle. Das macht aus dem Tschechen weder ein schlechtes, noch ein unsportliches Modell – doch wer die Nordschleifen-Rekordrunde zu ernst nimmt und ein veritables Sport-SUV erwartet, wird enttäuscht sein. Die Frage, ob der Kodiaq RS das RS-Label zu Recht trägt, ist am Ende nämlich durchaus berechtigt.

Read more

Mercedes-AMG A35: Ein kleiner Grosser

2019 Mercedes-AMG A35

Schon seit längerer Zeit baut AMG nebst den groben Modellen auch «kleine» Einstiegsmodelle. Diese haben mich, je nach Modell, mal mehr, mal weniger begeistert. Der A35, soviel verrate ich jetzt schon, gehört eindeutig in die Kategorie «mehr»! Das will was heissen, denn das Segment der Kompaktsportler ist hart umkämpft. Der kleinste AMG überhaupt demonstriert eindrücklich die Affalterbacher Kompetenz, hinterlässt aber in einem wichtigen Punkt einen faden Beigeschmack.

Read more

Lamborghini Huracán Evo: Ein Drama in 10 Akten

2019 Lamborghini Huracán Evo

Der Lamborghini Huracán Evo ist weitaus mehr als nur ein schnelles Auto. Er ist in der Lage, einem die ganze Welt aus einer anderen Perspektive zu zeigen und das liegt nicht nur an der Sitzposition, die gefühlt eine Handbreit über der Strasse liegt. Am Steuer des Hurácan nimmt man jede Strecke ganz anders wahr, das Auto nimmt dich ein und spielt mit deinen Sinnen, die kaum begreifen können, was da gerade vor sich geht. Ausserdem versüsst man nicht nur sich selber den Tag, sondern auch fast allen anderen Passanten und Verkehrsteilnehmern!

Read more

Dressur: Mercedes-AMG CLS 53

2018 Mercedes-AMG CLS 53

Wunderschön, der Mercedes CLS als 53er AMG. Sportlich, elegant und doch nicht pompös oder brachial. Ein Auto zum verlieben – eigentlich, auf den ersten Blick. Doch es gibt trauriges zu vermelden, aller Schönheit zum Trotz. Erstens hat Daimler den noch extrovertierteren Shooting Brake sang- und klanglos gestrichen, obwohl er hierzulande genügen Abnehmer finden würde – doch in den Hauptmärkten China und USA ist der Sportkombi nicht gefragt. Des Weiteren gibt es das 63er Topmodell nicht mehr, denn diese Rolle übernimmt der AMG GT 4, der unter dem Blech nämlich kein AMG GT mit Transaxle-Bauweise, sondern einfach ein gepimpter CLS im AMG-Kleid ist. Somit bleibt der 53er als «Topmodell» und als solches kann er vieles gut, doch verzettelt er sich dabei, in jeglicher Hinsicht perfekt sein zu wollen.

Read more

Audi Q8: Der Preis des Lifestyles

2018 Audi Q8

Glaubt man Statistiken und Umfragen, so sinkt der Stellenwert des Autos bei jungen Leuten kontinuierlich. Ein eigenes Auto? Zweitrangig. Ein schickes Auto? Völlig unnötig. Viel wichtiger sind für die Generation Y Smartphones und Reisen. Doch bei der älteren Generation, den Mid-Agern, muss das anscheinend völlig anders aussehen. Wenn dem nicht so wäre, hätte Audi nicht den Q8 auf die Räder gestellt, ein riesiges SUV-Coupé, welches Mercedes GLE Coupé und BMW X6 konkurrieren soll. Wenn man die naheliegende Assoziation weglässt, dass der Q8 irgwndwie mit dem A8 verwandt ist, dann kann man sich recht gut mit dem Ingolstädter Schlachtschiff anfreunden.

Read more